Wenn Sie Ihrem Training Sprint-Intervall-Training (SIT) hinzufügen, sollten Sie einen Ellipsentrainer in den Mix einbeziehen.

Elliptische Maschinen bieten im Vergleich zu anderen Aktivitäten einige Vorteile, wenn es um Sprints geht:
1. Sie bieten eine preiswerte Alternative zum Lauftraining oder Sprinttraining auf dem Laufband. Eine geringe Auswirkung entspricht jedoch nicht einer niedrigen Intensität. Sie können die Intensität, die Sie beim Laufen haben, voll ausnutzen, ohne jedoch auf Ihre Gelenke zu schlagen.
2. Elliptische Geräte wie Laufbänder bieten im Gegensatz zu Fahrrädern oder Schwimmen ein Training, das völlig belastet wird, was bedeutet, dass Sie Ihr gesamtes Körpergewicht tragen müssen. Dies erhöht die Verbrennung von Kalorien und kann sich abhängig von Ihrem Gewicht und Ihrer Widerstandskraft positiv auf die Knochendichte auswirken.
3. Sie können die Intensität auf einem Ellipsentrainer sofort ändern, indem Sie einfach Ihre Drehzahl ändern (wie schnell Sie Ihre Beine bewegen). Sie müssen keine Taste drücken und warten, bis sich die Bandgeschwindigkeit oder die Steigung erhöht. Dies vereinfacht das Training und gibt Ihnen mehr Kontrolle über die Intervalle. Hier sind einige allgemeine Richtlinien für das Sprint-Intervalltraining auf elliptischen Maschinen:
Verwenden Sie Widerstand, Steigung und / oder RPMs, um die Intensität zu erhöhen
Die einfachste Möglichkeit, ein SIT-Training auf einem Ellipsentrainer durchzuführen, besteht darin, den Widerstand auf ein Niveau zu setzen, das mäßig herausfordernd, aber nicht überwältigend ist, und dann während des gesamten Trainings belassen. Erhöhen Sie für das Sprint-Intervall Ihre RPM für die ausgewählte Sprintzeit auf so schnell wie möglich - zwischen 65 und 100 für die meisten Personen; Dann reduzieren Sie die Drehzahl auf weniger als die Hälfte der für die Ruheintervalle. Einige Maschinen verwenden SPM oder Schritt pro Minute, was doppelt so hoch ist wie bei RPM.
In diesem Fall wäre ein Sprint 130 bis 200 SPM. Als Alternative können Sie den Widerstand und / oder die Steigung für die Sprintintervalle auf etwas mehr Schwierigkeit erhöhen und dann für die Ruheintervalle verringern, wodurch die Drehzahl stabiler bleibt für die Sprints nur leicht erhöht. Der Schlüssel ist, dass das Sprintintervall in der Nähe Ihrer maximalen Anstrengung sein muss. Sie können mit Anpassungen des Widerstands, der Steigung und der Drehzahl spielen, um Abwechslung zu schaffen oder das Training Ihren Wünschen anzupassen.
Halten Sie die Sprintintervalle kurz und erholen Sie sich länger
Führen Sie Sprints von 10 bis 60 Sekunden durch, mit Wiederherstellungen von 20 Sekunden bis 4 Minuten. Je kürzer die Sprintzeit ist, desto kürzer ist die Erholungszeit zwischen den Sprints. Zielen Sie auf eine Sprintzeit von mindestens vier Minuten während eines Trainings und nicht mehr als acht Minuten. Bleiben Sie während der Erholungszyklen in Bewegung, jedoch mit geringer Intensität. Mit steigendem Fitness-Level können Sie die Erholungszeit verkürzen. Damit Sie jedoch die maximale Sprintzeit erreichen können, müssen Ihre Erholungen mindestens so lang sein wie Ihre Sprints und in der Regel mindestens doppelt so lang.
Aufwärmen und abkühlen
Wärmen Sie sich mindestens fünf Minuten lang auf, bevor Sie einen Sprint durchführen, und führen Sie dann ein oder zwei Sprints mit hoher Intensität aus, bevor Sie mit maximaler Anstrengung arbeiten. Kühlen Sie sich nach dem Training noch fünf Minuten ab. Folgen Sie dem Training mit ein paar Minuten Dehnung.
Sprints einmal oder zweimal pro Woche
Ein bis zwei Mal pro Woche mit echten Sprints reicht es aus, die Vorteile zu nutzen. Geben Sie sich mindestens 48 Stunden zwischen diesen Workouts. An zwei oder drei anderen Tagen in der Woche können Sie ein moderates Kardio für längere Dauer oder HIIT (Intervalltraining mit hoher Intensität) durchführen. Machen Sie nicht mehr als drei Tage in einer Woche kombiniertes HIIT- und SIT-Training. Hier gibt es zwei elliptische Sprint-Intervalltrainings, die Sie ausprobieren können:



Lose weight fast without crazy diets or workout. Lose fat and have more energy with these 6 tips (Januar 2021).