In einer Welt, in der jedermanns Augen oder Ohren mit seinem Smartphone verbunden sind, stehen wir vor neuen Hautproblemen, die wir noch nie hatten. Geben Sie ein: Telefonakne.

Die Oberfläche Ihres Mobiltelefons ist voller Bakterien (Entschuldigung, die Wahrheit tut weh). Denken Sie nur daran, wie oft Sie Ihr Mobiltelefon tagsüber berühren und nachdem Sie eine Tür geöffnet oder ein Stück Pizza gegessen haben. "Keime und Bakterien können beim Telefonieren leicht direkt von Ihrem Telefon auf Ihr Gesicht übertragen werden", sagte Dr. Debra Jaliman, führender Dermatologe in NYC und Autor von Skin Rules . Und da die Telefone immer größer werden, gibt es eine größere Oberfläche Ihres Gesichts, die Keimen ausgesetzt ist. "Dies kann dazu führen, dass Ihre Poren mit schädlichen Stoffen verstopft werden, was leicht zu Akne und Hautunreinheiten führen kann", fügte Dr. Jaliman hinzu. Es ist gut zu wissen, wie man Akne beseitigt, aber versuchen wir es zu verhindern, dass es überhaupt erst geschieht.



Was ist also zu tun, wenn wichtige Telefonanrufe und ein guter Teint erforderlich sind? Probieren Sie diese vier einfachen Tricks aus, um die Haut während eines ganzen Gesprächstages klar zu halten.

1. Schließen Sie es an: Die Verwendung eines Ohrhörers, eines Kopfhörers oder einer Freisprecheinrichtung zum Annehmen von Anrufen ist der effizienteste Weg, um Telefonakne zu nixieren, wodurch das Szenario, in dem Bakterien während eines gesamten Telefonanrufs auf Ihrem Gesicht sitzen können, vollständig eliminiert wird.

2. Wischen Sie es ab: Reinigen Sie Ihr Telefon täglich mit einem Mikrofasertuch, insbesondere wenn Sie bereits ausgebrochen sind. "Sie sollten dies auch tun, wenn Ihr Telefon nicht schmutzig aussieht oder schmutzig erscheint - viele Bakterien, die sich in Ihrem Telefon ansammeln, sind für das menschliche Auge nicht unbedingt sichtbar", fügte Jaliman hinzu.



3. Kein Druck: Wenn Sie Ihr Telefon gegen Ihr Gesicht drücken, kann dies zu Akne mechanica führen - wenn der Druck auf Ihre Öldrüsen sie tatsächlich stimuliert und zu Ausbrüchen führt. Wenn Sie kein Headset zur Hand haben, vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Zelle leicht an Ihr Ohr halten und nicht gegen Ihr Gesicht drücken.

4. Halten Sie es sauber: Reinigen und behandeln Sie Ihre Haut mit Produkten, die gegen Akne wirken, wie Salicylsäure oder Benzoylperoxid, die sich auf die Wangen und das Kinn konzentrieren. Versuchen Sie eine klare Behandlung, die Sie den ganzen Tag tragen können, wie z. B. ZAPZYT Pore Treatment Gel, das 2% Salicylsäure enthält, sowie Aloe und andere beruhigende Pflanzenstoffe, um sanft Akne zu entfernen, ohne die Haut zu reizen.

4 Tricks, um eine attraktivere Persönlichkeit zu werden! (September 2019).