Anstatt sich jedes Mal, wenn Sie einen kühlen und erfrischenden Smoothie benötigen, für die Erdbeer-Bananen-Kombination zu entscheiden, sollten Sie etwas Gemüse in Ihren Mixer geben, um einen größeren Schönheitsschub zu erzielen.

"Grüne Smoothies sind extrem nährstoffreich und enthalten dieses Gemüse, von dem die meisten von uns nicht genug zu sich nehmen - dunkles Blattgemüse!", Sagt Katrine van Wyk, zertifizierte ganzheitliche Gesundheitstrainerin, Yogalehrerin und Autorin von The Best Green Drinks Ever . Diese Grünpflanzen (Grünkohl und Spinat) enthalten weniger Zucker als die meisten Früchte, sodass sie nicht die gleiche massive Blutzuckerspitze verursachen. „Durch den hohen Faseranteil fühlen Sie sich auch länger zufrieden“, fügt van Wyk hinzu.



Sie werden auch die Auswirkungen dieser Nährstoff-Kraftwerke auf Ihre Haut bemerken. Die Fülle an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, die in grünen Blättern vorkommen, beugt Entzündungen vor, die alle möglichen Hautprobleme verursachen können, vom Ekzem bis zur Akne. Darüber hinaus schützen Vitamine wie C und E, Carotinoide, Lutein und andere leistungsstarke sekundäre Pflanzenstoffe in Obst und Gemüse vor Zellschäden, die Falten und sogar Krebs verursachen können.

Selbst wenn Sie sich nicht als grüner Saft bezeichnen würden, vertrauen Sie uns! Wir haben diese spezifischen Rezepte von Hand ausgewählt, weil sie die grüneren Zutaten mit der richtigen Menge an Süße wirklich ausgleichen. Wenn die Farbe kein totes Geschenk wäre, könnte es Ihnen sogar schwerfallen, zu glauben, dass sie mit so viel Grün gefüllt sind.



1 Grüner Mangold-Smoothie

von Jim Perko, kulinarischer Experte von YouBeauty
Ergibt 5 Portionen

Zutaten:
2 Tassen gereinigt Mangold, Stiele entfernt, Blätter grob gehackt, fest verpackt
1 Tasse grüne kernlose Trauben
1 Bartlettbirne, Kern, Stiel und Samen entfernt
1 Orange, geschält und geviertelt
2 Bananen, geschält
1 Teelöffel Chiasamen
¼ Tasse Wasser
2 Tassen Eis

Richtungen:
Alle Zutaten in den Mixer geben und 15 Sekunden bei niedriger Geschwindigkeit verarbeiten, auf mittlere Geschwindigkeit, dann auf hohe Geschwindigkeit erhöhen und 45 weitere Sekunden verarbeiten, bis alles gut gemischt ist. Die Banane und die Birne müssen in jedem Smoothie, den Sie herstellen, reif sein, sonst schmeckt sie nicht. Die Orange muss vollständig entfernt werden, wobei das Markierungszeichen entfernt ist. Das Mark ist sehr bitter, und wenn Sie möchten, dass kleine Kinder den Smoothie ohne Zuckerzusatz genießen, wird das Endprodukt zusammen mit der reifen Frucht süßer.



2 Grünkohl-, Ananas- und Kokosmilch-Smoothie

Von Heather Bauer, RD
Ergibt 2 Portionen

Zutaten:

1 Messlöffel Teras Whey Bio Bourbon Vanille Whey Protein Pulver
½ Tasse ungesüßte Kokosmilch oder Kokosnusswasser
2 Tassen Baby-Grünkohl oder Baby-Spinat
1 ½ Tassen gehackte Ananas
1 reife Banane, gefroren, in Stücke gebrochen
Eis

Richtungen:
Kombinieren Sie alle Zutaten und stellen Sie sicher, dass Sie die Flüssigkeiten zuerst einfüllen. Mischen Sie auf hoher Höhe bis glatt, etwa 1 Minute.

3 Kiwi, Spinat & Avocado-Smoothie

Von Katrine van Wyk, Autorin von "Best Green Drinks Ever"
Macht 1 Portion

Zutaten:
1 ½ Tassen Kokoswasser
1 Tasse Spinat
2 Kiwis, geschält
½ Avocado, geschält

Richtungen:
Alle Zutaten in den Mixer geben und gut mischen. Für ein noch sättigenderes und kräftigeres Getränk fügen Sie eine Portion Erbsenproteinpulver mit oder ohne Vanillegeschmack hinzu.

4 Immunität Grüner Smoothie

Von Katrine van Wyk, Autorin von "Best Green Drinks Ever"
Macht 1 Portion

Zutaten:
1 Tasse Kokosnusswasser
Römersalat mit 2 Blättern
½ grüner Apfel wie Granny Smith
¼ Gurke
¼ Avocado, geschält
½ Zitrone, geschält
½-Zoll-Scheibe frischer Ingwer
½ Tasse frische Petersilie
1 Portion probiotisches Pulver oder den Inhalt einer probiotischen Kapsel (Anweisungen auf der Flasche beachten)
3-4 Eiswürfel, optional

Richtungen:
Fügen Sie dem Mixer alle Zutaten außer Eis hinzu. Wenn Sie einen Hochgeschwindigkeits-Mixer haben, können Sie die Schale und den Kern auf Apfel und Gurke belassen. Wenn nicht, möchten Sie sie möglicherweise entfernen. Auf hoher Höhe mischen, bis alle Zutaten zu einer glatten Flüssigkeit geworden sind. Fügen Sie Eiswürfel hinzu (falls verwendet) und mischen Sie weitere 10 Sekunden. Dienen und genießen!

5 gefrorene grüne Limonade

Von Katrine van Wyk, Autorin von "Best Green Drinks Ever"
Macht 1 Portion

Zutaten:
½ Tasse gekühlter Minztee
½ Tasse Spinat
½ Tasse oder 2 Blätter Römersalat
5 Blätter Minze
1 Zitrone, geschält
5 Tropfen oder 1 Packung Stevia
1 Tasse Eis

Richtungen:
Fügen Sie alle Zutaten, aber nur ½ Tasse Eis, in den Mixer und mischen Sie alles gut. Fügen Sie dann das restliche Eis hinzu und mischen Sie noch einige Sekunden.

Green Smoothies (September 2020).