Pferdeschwänze sind dafür bekannt, dass sie für die hektischen Tage voller Workouts, Marathon-Meetings und furchtbar feuchter Haartage die fleißige Frau sind. Auch wenn es wie ein einfacher, fauler Mädchen-Look aussieht, können ein paar kleine Veränderungen Ihr Pony schnell in einen schicken Stil verwandeln, den jeder rocken kann.

Damit diese Grundnahrungsmittel im Fitnessstudio nicht langweilig werden, haben wir Gina Watkins von L'ANZA Healing Haircare dabei unterstützt, fünf unglaubliche Ponyoptionen im Ammon Carver L'ANZA Healing Haircare Studio in NYC zu schaffen.

Lesen Sie weiter für ein paar einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um Ihr Pony in diesem Herbst zu aktualisieren!



1 Rock'n'Roll-Pony

Fotografie von Alex Schaefer.
  1. Schneiden Sie die Oberseite Ihres Haares in eine Mohawk-artige Abteilung von Ihrem Kopf ab. Ziehen Sie es zurück bis zu dem Punkt, an dem sich Ihr Kopf zu Ihrem Hals neigt.
  2. Schneiden Sie diesen oberen Abschnitt aus dem Weg, da Sie ihn später zum Erstellen Ihres Pferdeschwanzes verwenden werden.
  3. Fassen Sie die Seiten, die Sie lose gelassen haben, und erstellen Sie auf jeder Seite ein französisches Geflecht.
  4. Besprühen Sie die Unterseite des ursprünglichen Mohawk-Abschnitts mit etwas Haarspray und reizen Sie das Haar, indem Sie es hinterher abkämmen, um an der Oberseite zusätzliches Volumen zu erzielen. Dadurch entsteht ein Kissen, das die Oberseite nach oben hält.
  5. Bürsten Sie dann die obere Schicht leicht zurück (ohne die aufgerissenen Abschnitte auszubürsten), damit die Stränge glatt liegen.
  6. Wenn Sie fertig sind, lockern Sie die Zöpfe, indem Sie an jedem Ring ziehen, um sie zu erweitern. Nehmen Sie jedes Ende und wickeln Sie es um das elastische Haar, um zusätzliche Textur und Details zu erhalten.

2 Das geflochtene Mohawk Pony

Fotografie von Alex Schaefer.
  1. Schneiden Sie das Haar von Ihrer Schläfe ab und bewegen Sie sich gerade zurück zum Hinterkopf.
  2. Führen Sie mit dem oberen Abschnitt einen französischen Zopf nach hinten und halten Sie ihn groß und locker.
  3. Sobald der große geflochtene Abschnitt fertig ist, fassen Sie die Seiten zusammen und binden Sie alles zusammen. Gehen Sie mit einem Kamm zum Zopf zurück, um ihn anzuheben und zu erweitern, um ein lockereres Aussehen zu erzielen.
  4. Nehmen Sie ein Stück von Ihrem Pony und wickeln Sie es um das Gummiband.

Wenn Sie nach dem Glamour-Faktor Ausschau halten, ist ein kleiner YouBeauty-Trick, die Enden Ihres Ponys mit einem Lockenstab zu locken (wir lieben gerade den rotierenden Lockenstab The Beachwaver von The Beachwaver Co.) und necken ihn dazu bisschen. Je größer desto besser!



3 Das geflochtene Mohawk Bun

Fotografie von Alex Schaefer.
  1. Folgen Sie den gleichen Schritten wie für das geflochtene Pferdeschwanz mit Mohawk, aber anstatt das Pony frei liegen zu lassen, wickeln Sie es in ein Ballerina-Brötchen.
  2. Sichern Sie die Enden mit Haarnadeln.

4 Fünf-Strang-Brötchen

Fotografie von Alex Schaefer.
  1. Lassen Sie die Haare frei und bilden Sie auf einer Seite einen tiefen Seitenteil.
  2. Machen Sie in vertikalen Schnitten fünf kleine Pferdeschwänze, die über den Nacken gehen.
  3. Dann teilen Sie das am weitesten links liegende Pony in zwei Abschnitte auf. Ziehen Sie das nächste Pony durch die Mitte und sichern Sie die gespaltenen Enden mit einem Gummiband.
  4. Nehmen Sie das Pony, das Sie gerade durchgezogen haben, und teilen Sie es wie beim ersten Mal. Ziehen Sie das nächste Pony durch die gespaltenen Enden und sichern Sie es mit einem Gummiband.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang über den Nacken (verwenden Sie Butterfly-Clips, um ihn aufrecht zu halten und weiter zu trennen), und fahren Sie nach unten, um zwei Reihen miteinander verflochtener Haare zu erhalten.
  6. Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie alles heraus und schieben Sie die verstreuten Teile unter die verschlungenen Seile.
  7. Dieser Stil sieht zwar sehr kompliziert aus, ist aber eher eine Art "play as you go".

Gina Watkins 'kurzer Tipp: Wenn Sie versuchen, Ihren Pferdeschwanz zu glätten, nehmen Sie das Schwanzende Ihres Kamms und stecken Sie es unter die obere Schicht Ihres Haares, während Sie es nach unten schieben. Es glättet das Haar, ohne dass diese Beulen am Boden liegen.



5 Low Side Pony

Fotografie von Alex Schaefer.
  1. Gönnen Sie sich einen Seitenteil und teilen Sie den vorderen Teil der dünneren Seite in zwei vertikale Pferdeschwanz nebeneinander auf.
  2. Das erste Pony, das dem Haaransatz am nächsten ist, wird zurückkommen, während der zweite Pferdeschwanz dahinter in zwei Teile gespalten wird und nach vorne kommt.
  3. Lege ein Gummiband um die aufgeteilten Teile, um es zusammenzuhalten.
  4. Verwenden Sie diese Technik so lange, bis Sie den Hinterkopf erreichen. Lösen Sie die Schlaufen, um einen kühneren Look zu erzeugen.
  5. Fegen Sie die verbleibenden Haare zur Seite und ziehen Sie sie in ein tiefes Pony.

Bilder von Alex Schaefer Photography.

Schnipp, schnapp – und ab waren die langen Haare bis zum Po (September 2020).