Gute Gene sind ein wichtiger Grund, warum viele Prominente genauso gut aussehen wie sie, aber viele schwören auf „sauber essen“ - dh sie verbrauchen ganze, biologische Lebensmittel und entfernen Alkohol, Koffein, Zucker, ungesunde Fette und alle verarbeiteten Lebensmittel - als essentiell für ihre Schönheit . Einfach ausgedrückt: Wenn Sie die folgenden Sterne nachahmen möchten, von denen alle gesagt haben, dass sie entweder biologisch oder sauber essen, sollten Sie sich für Lebensmittel entscheiden, die so nah wie möglich an der Natur sind. vermeiden Sie die gefürchteten "weißen" Lebensmittel (Reis, Brot, Nudeln, Zucker); bekommen essentielle Fettsäuren; viel Wasser trinken; und berücksichtigen Sie sowohl die Auswirkungen auf die Umwelt als auch auf das, was Sie essen.

1 Olivia Wilde



Schauspielerin Olivia Wilde, Star des Frühlingsfilms "Better Living Through Chemistry", war einst strenger Veganer, entschied sich jedoch dafür, es aufzugeben. „Ich bewundere Veganer, meine Schwester ist ein eingefleischter Veganer, und viele meiner Freunde sind es, und ich denke, es ist ein wundervoller Lebensstil“, erzählt Wilde, die diesen Mai mit ihrem ersten Baby mit dem Verlobten Jason Sudeikis erwartet wird, YouBeauty. „Nur für meine speziellen Ernährungsbedürfnisse habe ich noch einige andere Dinge in meine Ernährung aufgenommen.“ Wilde sagt, es ist keine Frage, dass eine tierfreie Ernährung ein Segen ist, wenn es um ihr Bestes geht. „Wenn ich eine reine Diät esse, sehe ich sie sofort in meiner Haut. Ich denke, je mehr Nährstoffe Sie zu sich nehmen, desto mehr leuchten Sie innen und außen “, sagt Wilde. "Es klingt so offensichtlich, wenn ich es laut sage, aber ja, ich denke absolut, dass ich toll aussah und fühlte, als ich total vegan war, und ich esse immer noch ziemlich sauber."



2 Gwyneth Paltrow

Die erstaunlich schlanke Figur und die strahlende Haut des Oscar-Preisträgers sind zweifellos ein Grund, warum Paltrow auf ihrer Website Goop und seiner Facebook-Seite eine große und hingebungsvolle Fangemeinde hat. Es handelt sich um eine von der Gesundheit selbst als langjährig bekannte Ernährerin, die Paltrow dazu veranlasste, eine Diät auszuprobieren, bei der Kaffee, Alkohol, Weizen, Milchprodukte, Eier, Mais, Fleisch, Soja und alle verarbeiteten Lebensmittel ausgeschnitten wurden, schreibt sie in ihrem neuesten Buch "Es ist alles gut: Köstliche, einfache Rezepte, die Sie gut aussehen und sich großartig fühlen lassen." Paltrow sagte kürzlich dem Selbstmagazin, dass sie, obwohl sie jetzt nicht die ganze Zeit so eine eingeschränkte Diät isst, dies für einige Zeit tut Drei Wochen nacheinander, mehrmals im Jahr: „Sie fühlen sich leichter und Ihre Emotionen werden glatter.“ Paltrow, der früher eine makrobiotische Diät befolgte, sagte dem Epicurious-Magazin: „Ich esse immer noch Bio-Lebensmittel und ich esse immer noch viel Vollkorn . Ich esse vor Ort. Ich esse saisonal. "



3 Jessica Alba

Viele Prominente bereinigen ihre Ernährung, aber wenige gehen so weit, ein Unternehmen um gesundes Leben zu gründen. Jessica Alba war Mitbegründerin von The Honest Company, um Eltern mehr Optionen für sichere, umweltfreundliche und erschwingliche Produkte für Babys und Kinder zu bieten. In ihrem Buch aus dem Jahr 2013 „Das ehrliche Leben: Natürlich und treu zu Ihnen leben “, schreibt Alba, dass ihr Weg zu gesünderem Essen und Leben zunächst als Ergebnis ihrer eigenen Kindheit begann, die häufige Krankheiten, schwere Asthma und Allergien und sogar Operationen umfasste . Als Teenager wurde sie vegan (sie isst jetzt Fleisch) und brachte Alba dazu, mit Nüssen, Obst, Gemüse, Bohnen und Kräutern zu kochen, und sie erzählte dem Health-Magazin, dass sie sich weiterhin für unverarbeitete, meist biologische Lebensmittel entscheidet. „Für mich, zu wissen, dass, wenn Sie unverarbeitete frische Nahrung essen, muss es nicht alles biologisch sein, aber versuchen Sie, die geringste Menge an gentechnisch veränderten Organismen (GMOs) und Pestiziden zu haben - Sie haben Energie, hungern nicht und geben nichts Kalorien müssen nicht gezählt werden. “Alba schwört neben Mineralstoffen und einer sauberen Ernährung auch auf Mineralien, um ihre Markenzeichen zu erhalten.

4 Alicia Silverstone

Alicia Silverstone - immer noch scheinbar faltenfrei 19 Jahre nach der Unsterblichkeit von Cher Horowitz in 1995 "Clueless" - isst nicht nur eine saubere, biologische Diät, sondern ist seit über einem Jahrzehnt auch Veganerin und Autorin des Bestsellers "The Kind Diet: Ein einfacher Leitfaden zum Wohlfühlen, Abnehmen und Rettung des Planeten “und die bevorstehende„ The Kind Mama “(April 2014), ein Leitfaden für ein gesundes Leben für Frauen, die schwanger werden möchten. Keine Frage, Silverstone ist eine großartige Werbung für die Vorteile ihres Essensplans, von dem sie behauptet, dass sie „Tonnen von Energie, geistige Klarheit, prächtige Haut und Lebensfreude“ gibt. In ihrem Buch schreibt sie ein Makrobiotikum Diät - eine Art personalisierte Herangehensweise an eine gesunde Ernährung, die typischerweise biologische, lokal angebaute Vollwertkostprodukte, insbesondere Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, hervorhebt und deren zystische Akne aufräumt.

5 Lonneke Engel

Nach zwanzig Jahren starkem Make-up, langen Stunden und Reisen kann sich jeder auf die Haut begeben. Als Model musste der Lifestyle-Kolumnist von YouBeauty, Lonneke Engel, einen besseren Weg finden, um zu essen und zu leben, um ihre Haut zu erhalten. Dazu gehört jetzt, dass Sie biologisch essen und wann immer möglich saisonale Lebensmittel aus der Region wählen. „Gesundes Essen und ein grünes Leben führen dazu, dass ich mich besser fühle und von innen besser sehe“, sagt Engel, der ebenfalls zertifizierter Gesundheitsberater ist. „Für mich ist es also ein Kinderspiel, grün zu leben und organisch zu essen. Bio ist der einzige Weg. Wer möchte schon immer schädliche Chemikalien, Antibiotika und Hormone essen? “Das ehemalige niederländische Supermodel und Gründer der Lifestyle-Site OrganiceYourLife.com schreibt auch eine weitere gesunde Angewohnheit für ihre makellose Haut an: mindestens acht Stunden Schlaf pro Nacht.

6 Miranda Kerr

Supermodel Miranda Kerr bezeichnet ihre Hautpflegeserie Kora Organics als eine Erweiterung ihrer „Leidenschaft für einen gesunden, organischen Lebensstil“. Zu den Produkten gehören Noni (eine im Südpazifik heimische Frucht), Hagebuttenöl, Kamille und Lavendel sowie Kerrs in Australien geboren, wo sie einst Ernährungs- und Gesundheitspsychologie studierte. In ihrem 2012 erschienenen Buch „Treasure Yourself: Power Thoughts for My Generation“ stellt Kerr fest, dass, obwohl sie sich früher nach Schokolade, gebratenem Hühnchen und Eiscreme gesehnt hatte, das Verlangen nach dem Reinigen der Diät verschwunden war. Das Victoria's Secret-Modell ist seit dem 13. Lebensjahr ein Anhänger von Noni-Saft und schreibt: "Es enthält eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, von denen ich glaube, dass sie das Immunsystem stärken und meine Haut schön und weich anfühlen." Saft topisch zu Sonnenbrand und Pickel.

7 Gisele Bundchen

Gibt es eine Schönheit, die mehr Gesundheit ausstrahlt als das Supermodel des Supermodels, Gisele Bundchen? Im Jahr 2010 brachte sie ihre umweltfreundliche Hautpflegelinie Sejaa auf den Markt (das Wort ist ein Theaterstück für "Seja", was auf Portugiesisch "Beisel" bedeutet) und 2014 wurde sie in den Verwaltungsrat der UBS aufgenommen Rainforest Alliance im Jahr 2014, was zu ihrem etablierten Umweltglauben beiträgt. "Ihre Haut ist Ihr größtes Organ, also alles, was Sie hineinlegen, geht direkt in Ihr System", sagt sie. In Los Angeles kommen die Mahlzeiten oft aus dem Bio-Küchengarten von Bundchen. Sie sagte "Architectural Digest", dass sie und ihr Ehemann Tom Brady 85% der Früchte und Gemüse wachsen, die sie essen, und das Anwesen verfügt über einen Hühnerstall. "Es ist eine tolle Zeit, frische Eier für unser Frühstück am Morgen abzuholen", sagt sie. Wenn ihr Instagram-Account ein Hinweis ist, ist sie auch ein großer Fan von grünem Saft und Kokosnusswasser.

5 Years Cancer Free!! - Roman Atwood's Day Dreams (Ep 4) (September 2020).