Wollten Sie schon immer den langen, schlanken Körper einer Ballerina? (Wer tut das nicht!) Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es möglich ist, Ihre Muskeln zu stärken und die Flexibilität zu erhöhen, und dass keine Tanzerfahrung erforderlich ist?

Folgen Sie der professionellen Ballerina. Mary Helen Bowers (Schöpfer der Fitnessmethode Ballet Beautiful) zeigt, wie Sie Ballett-inspirierte Muskelbewegungen in Ihre Fitnessroutine integrieren können. Die kraftschonenden Übungen sind schonend für die Gelenke und zur Stärkung schwer erreichbarer Bereiche wie Arme, Innenschenkel und Rücken. Klicken Sie sich durch, um zu beginnen!

1 Die Ballettverdrehung



Ein starker Kern ist für einen Ballettkörper unerlässlich. Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen, während Sie sich leicht nach hinten lehnen und leicht nach einer Seite drehen. Setz dich auf und wiederhole auf der anderen Seite.

2 Der Ballettball für Fortgeschrittene

Wenn Sie mit dem Ballet Twist weiter fortgeschritten sind, heben Sie einen Arm an, während Sie sich zurücklehnen.

3 klassische Swam Arms

Ein passender Ballerina-Body ist ein starker Rücken, der gut aussieht und Rückenschmerzen vorbeugt. "Schwanarme" werden Ihre Arme und Ihren Rücken straffen. Stehen Sie hoch, ziehen Sie Ihren Bauch ein und heben Sie die Arme auf und ab und beugen Sie sich an den Ellbogen.



4 Die Brücke

Sie kennen diesen Punkt direkt unter Ihrem Hintern, auf den keine Übung zu zielen scheint? Nun, los gehts. Legen Sie sich mit gebeugten Knien flach auf den Rücken, greifen Sie Ihren Kern an und heben Sie Ihre Hüften in die Luft. Wiederholen Sie dies für vier Sätze von 10.

5 Reverse Leg Lifting

Willst du einen frechen, ballettartigen Hintern? Versuchen Sie diese Bewegung, um Ihren Rücken vom unteren Rücken bis zu Ihrer Oberschenkelmuskulatur zu straffen. Bauen Sie sich auf alle viere auf, greifen Sie in Ihren Kern und heben Sie einen Arm und ein Bein an. Dehnen und strecken Sie Ihr angehobenes Bein so lange Sie können, und richten Sie dabei Ihre Zehen aus. Mache vier Sätze von 10; Schalter.

6 Der Ballett-Ausfallschritt



Dies ist eine fortgeschrittenere Version des Rückwärtshubs. Stehen Sie mit gebeugtem Bein, das andere lang hinter sich ausgestreckt. Begradigen Sie das gebogene Bein, während Sie das hintere Bein vom Körper abheben und strecken.

7 Das seitliche Beinheben

Satteltaschen beginnen Zielen Sie auf den hartnäckigen Bereich an der Seite Ihrer Hüften. Setzen Sie sich auf eine Seite und strecken Sie das obere Bein so gerade wie möglich vom Körper weg. Dann beugen Sie das Knie, bringen Sie Ihre Ferse in Richtung Hintern und strecken Sie sich wieder. Machen Sie vier Sätze von 10 (arbeiten Sie durch das Schütteln!) Und wechseln Sie dann auf die andere Seite.

8 Das Plié Tendu

Beine und Rücken gleichzeitig trainieren. Stellen Sie sich auf ein Bein, das andere Bein ist vor Ihnen ausgerichtet. Runden Sie Ihre Arme in der ersten Position. Springen Sie leicht auf Ihr spitzes Bein, verlagern Sie Ihr Gewicht nach vorne und richten Sie das andere Bein hinter sich. Wenn Sie sich vorwärts bewegen, drücken Sie die Arme nach hinten und zurück, als ob Sie schwimmen würden.

9 Die stehende Strecke

Stehen Sie mit einem Bein hinter sich hoch. Dann beugen Sie Ihr Vorderbein so, dass Sie sich mit dem hinteren Fuß flach aufhalten. Strecken Sie sich mit den Armen nach vorne, um sich durch die Seiten und Beine zu verlängern.

10 Die Oberschenkelmusik

Stretching am Ende eines Workouts ist sehr wichtig, um die Mobilität zu erhöhen und tiefer in die Bewegungen einzutauchen. Überspringen Sie es nicht! Wenn Sie den ganzen Tag an einem Schreibtisch sitzen, ist diese Strecke besonders wichtig.

11 Die erweiterte Oberschenkelmuskulatur

Wenn Ihre Flexibilität zunimmt, drehen Sie sich vom gekrümmten Knie weg, um die ultimative Dehnung der Oberschenkelmuskulatur zu erreichen.

Jubeln! Jetzt sind Sie auf dem Weg zu dem Körper, den Sie sich schon immer gewünscht haben. Nehmen Sie sich drei Trainingseinheiten pro Woche vor und sehen Sie in einigen Wochen Ergebnisse.

Um online bei Mary Helen zu trainieren, besuchen Sie Ballet Beautiful, um Streaming-Videos herunterzuladen, die Sie bequem von zu Hause aus tun können, oder an einem Live-Online-Kurs mit einem ihrer fabelhaften Ballett-Trainer teilzunehmen.

Yoga für die Schultern | Gruss an die Schulter | Fit in der Schulter in nur 4 Minuten (September 2020).