Beauty Vlogger Em Ford, auch bekannt als My Pale Skin auf YouTube, veröffentlichte erst kürzlich Fotos von ihrem Make-up-freien Gesicht in den sozialen Medien. Sie hoffte, dass ihre Akne den Fans als Selbstvertrauen dienen würde. Natürlich haben Internet-Kommentatoren das nicht zugelassen. Ford bekam Kommentare wie „Ernsthaft… hat sie sich jemals das Gesicht gewaschen?“ Und „Hässlich wie die Hölle“. Also entschied sie sich, sich wie YouTubers zu wehren - mit einem mächtigen, kunstvoll gearbeiteten Video, das ihre Hasser ruft. Hier ist #YouLookDisgusting.



Ford erläutert die Prämisse des Videos auf ihrer YouTube-Seite: „Ich wollte einen Film erstellen, der zeigt, wie soziale Medien unrealistische Erwartungen an Frauen und Männer setzen können. Eine Herausforderung, vor der viele heute stehen, ist, dass wir als Gesellschaft so daran gewöhnt sind, falsche Bilder von Perfektion zu sehen und uns mit unrealistischen Schönheitsstandards zu vergleichen, dass es schwierig sein kann, sich an das Wichtigste zu erinnern - Sie sind schön. “

Das Video hat Fords Fans zum Handeln aufgerufen, von denen viele ähnliche Geschichten erzählen. #YouLookDisgusting hat auf YouTube über 6 Millionen Aufrufe erhalten und Kommentare wie: „Ich bin sehr dankbar für dieses Video. Ich habe so lange Akne gehabt, dass ich mich nicht daran erinnere, wie es ist, eine klare Haut zu haben. Wenn ich mich dagegen schäme, wie früher, trage ich sie stolz. “Kudos an Ford, weil er für sie gekämpft hat um auf irgendeine Weise schön zu sein, die sie wählt.



Shirin David PUSHT SCHWULENHASSER Mert l Celebstaflash #4 (Juli 2020).