Thinkstock

Sie mochten einst Ihren Körper und schätzten die vielen Möglichkeiten, die er tun konnte. Auf dem Weg ins Erwachsenenalter haben sich jedoch Zweifel und Unsicherheiten eingeschlichen. Statt die Fähigkeiten Ihres Körpers zu bestaunen, begannen Sie, sein Aussehen zu züchtigen.

In einer Umgebung, in der das typische weibliche Modell 5'10 ”und 110 Pfund ist, ist es leicht zu verstehen, warum die durchschnittliche Amerikanerin bei 5'4 ″ und 160 Pfund das Gefühl hat, dass sie nicht mitkommt.



„Das Körperbild ist ein mehrdimensionales Konzept“, erklärt Leslie Heinberg, PhD, Direktorin für Verhaltensdienste des Bariatrischen und Metabolischen Instituts der Cleveland Clinic. "Dazu gehört, wie Sie sich selbst sehen, Ihre Zufriedenheit mit Ihrem Aussehen und dem Verhaltensaspekt - zum Beispiel, wenn Sie es vermeiden, in den Pool oder ins Fitnessstudio zu gehen, weil Ihnen Ihr Körper peinlich ist."

Es ist fast unmöglich zu betonen, wie wichtig es ist, zu umarmen, wer du bist und wie du aussiehst, auch wenn es nicht zu einem Ideal passt.

Wow Fact

Eine australische Studie fand heraus, dass sich Mädchen im Teenageralter weniger sicher, wütender und weniger zufrieden mit ihren Looks fühlten, nachdem sie Fernsehwerbung mit hauchdünnen Modellen mit makelloser Haut und Haaren sah.



"Das Körperbild einer Frau kann ihre Lebensqualität beeinträchtigen oder zerstören", sagt Leslie Goldman, MPH, Autorin von "Locker Room Diaries: Die nackte Wahrheit über Frauen, Körperbild und die Vorstellung des" perfekten "Körpers." "Es spielt in unsere körperliche und seelische Gesundheit, unsere allgemeine Zufriedenheit, unser Vertrauen und unsere Fähigkeit, einen liebevollen und respektvollen Partner im Leben zu finden. “

Dies gilt zunehmend auch für Männer. Untersuchungen zeigen, dass idealisierte Bilder von Männern in den Medien - geformte Muskeln, großartiges Haar, kein Schweiß - die Art und Weise beeinflussen, in der Jungen und Männer ihren eigenen Körper und ihre Zufriedenheit mit sich selbst betrachten. Wenn Sie den „perfekten Körper“ als den „perfekten Körper für Sie“ definiert haben, sind Sie auf dem Weg, ein gesundes Körperbild zu entwickeln - und ein gesünderes, erfüllenderes Leben.

Mehr von Cleveland Clinic / 360-5.com:
Essen für ein besseres Körperbild
Den perfekten Körper neu erfinden
Workouts, die das Körperbild stärken



Wie entsteht ein negatives Körperbild? (Kann 2021).