Wir müssen alle eines Tages gehen, aber in manchen Fällen können Sie es mit etwas so einfachem wie Übung vermeiden. Ja, wir können herausfinden, wann wir ein paar Kilo abnehmen wollen, aber wenn Sie dies regelmäßig tun, können Sie Ihr Leben verlängern, indem Sie viele übliche Krankheiten abwehren. Die Forschung untermauert, dass mangelnde Bewegung die Gesundheit stark beeinträchtigt.

Hier ist eine Liste von Krankheiten, die Sie durch Bewegung verhindern können:

Koronare Herzkrankheit: Dies ist die häufigste Todesursache bei Männern und Frauen und kann ohne offensichtliche Symptome auftreten. Sie sollten regelmäßig an Herz-Kreislauf-Übungen teilnehmen und eine natriumarme und gesättigte Fette einnehmen.



Schlaganfall: Ein Schlaganfall ist gekennzeichnet, wenn ein Problem mit der Blutversorgung des Gehirns vorliegt. Diese Zellen könnten dauerhaft beschädigt werden, wenn sie zu lange abgeschnitten werden und zum Tod führen. Regelmäßiges Training könnte dies verhindern, den Cholesterinspiegel senken und den Blutdruck in Grenzen halten.

Diabetes: Die meisten Menschen glauben, dass Diabetes ein Hit oder Miss ist, aber durch Bewegung (und Diät) tatsächlich verhindert werden kann. Bleiben Sie insbesondere so aktiv wie möglich, trainieren Sie stark und strecken Sie sich.

Depression: Depression ist eine der Haupttodesursachen, über die viele Menschen nicht sprechen. Depressionen können zu selbstzerstörerischen Verhaltensweisen führen, die schließlich zum Tod führen. Das Problem sollte also nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Bewegung und körperliche Aktivität ist eine großartige Möglichkeit, Depressionen zu reduzieren. In die Sonne zu gehen und Vitamin D aufzusaugen, wird Depressionen erheblich reduzieren.



Was tun bei Herzrhythmusstörungen? (September 2021).