Vergessen Sie die Möglichkeit, einen sechsten Sinn zu entwickeln! Wir haben aus den ersten Jahren gelernt, dass wir fünf Sinne haben, aber laut einer kürzlich im Journal Current Biology veröffentlichten Studie haben wir möglicherweise nur einen. Der Neurowissenschaftler Don Katz von der Brandeis University weist darauf hin, dass Geruch, Gehör, Geschmack, Klang und Sehvermögen alle aus einem zentralen System stammen können. In der Studie zeigte Katz, was passiert ist, als der Geschmackssinn eines Nagetiers abgeschaltet wurde. Er sah nicht nur einen unmittelbaren Einfluss auf die Übertragung von Neuronen, die Gerüche involvierten, sondern er entdeckte auch, dass der Einfluss so groß war, dass die Ratte einst nicht mehr bekannte Gerüche erkennen konnte. Diese Befunde deuten darauf hin, dass alle menschlichen Sinne mit einem einzigen System verbunden sein können. Vielleicht ist alles wirklich eine Illusion!



Teil 1/2: Vortrag von Lama Tilmann Lhündrup zu "Sinn des Lebens, Annäherung in 10 Schritten" (September 2020).