Im Gegensatz zu den meisten Leuten, die ich kenne, lieben Tänzer ihre Jobs. Selbst professionelle Tänzer haben nichts dagegen, an einem Freitagabend Überstunden zu machen, damit Sie auf der Tanzfläche wie ein Trottel aussehen. (Haben Sie jemals mit einer Tänzerin tanzen gegangen? Ich kann es nicht empfehlen.) Aber Cheryl Burke verbrachte gerade 18 Spielzeiten damit, "Dancing with the Stars" zu tanzen und Prominente wie Drew Lachey und Ian Ziering gut aussehen zu lassen . Sie war bei DWTS beliebt, aber nach zehn Jahren entschied sie sich für neue Herausforderungen in Form einer neuen NBC-Varieté-Show mit dem Titel "I can do that". Am Dienstag unterhielten wir uns am Telefon, um über ihre Hingabe an Tanz und Fitness zu sprechen Beauty-Tipps und der neue Gig.



Leah: Ich habe gesehen, wie Sie letzte Woche Ihre erste Episode von "I Can Do That" aufgenommen haben.

Cheryl: Ja, das ist großartig. Es ist so schön, etwas außerhalb meiner Komfortzone zu machen.

Leah: Das ist großartig. Ich wusste nicht, dass es außerhalb Ihrer Komfortzone war. Ist es sicher anzunehmen, dass Sie immer noch tanzen?

Cheryl: Ich kann nicht viel dazu sagen, weil sie die Show letzte Woche angekündigt haben, keine Details, aber ich mache definitiv Dinge, die außerhalb meiner Komfortzone liegen, was schön ist - um wieder herausgefordert zu werden und zu fühlen inspiriert.

Leah: Wie lange warst du schon wieder bei "Dancing With the Stars"?

Cheryl: Ich war 18 Staffeln bei ihnen, also fast ein Jahrzehnt.



Leah: Wow. Ich persönlich bin sehr neugierig darauf, Trainingstipps aus der Perspektive eines erfahrenen Tänzers zu hören. Kannst du mir ein wenig darüber erzählen, wie dein normales Training aussieht und wie dein Training an einem freien Tag heute aussieht?

Cheryl: Aufgrund meines hektischen Zeitplans arbeite ich sieben Tage in der Woche. Deshalb bin ich ständig mit dem beschäftigt, was ich tue, und es ist einfach für mich, weil es ein Teil meiner Arbeit ist, aktiv zu bleiben. Ich muss mir keine Zeit nehmen, um zu trainieren. Ich versuche wirklich nur meine Diät einzuhalten. Es ist nicht wirklich eine Diät, würde ich sagen, es ist nur gesund zu essen, zu frühstücken und zu versuchen, ungefähr 4-5 Stunden vor dem Schlafengehen nicht zu essen.

Leah: Woraus besteht dein Training an einem normalen Tag wie heute?

Cheryl: Nun, heute ist mein freier Tag, weil es mir wichtig ist, meinen Körper und meinen Geist für einen Tag auszuruhen. Ich versuche es nicht zu übertreiben. Ich habe das Gefühl, wenn Sie sich sieben Tage die Woche ein Ziel setzen, werden Sie es brechen. Ich versuche und entspanne mich einfach an meinen freien Tagen und lebe so einen ausgeglichenen Lebensstil. Ich denke, es ist wichtig, dein Training ein wenig zu verändern, damit dein Körper nicht unter Schock steht. Nehmen wir an, Sie laufen 4 Meilen pro Tag und machen das gleiche Training. Ich glaube, Ihr Körper gewöhnt sich daran. Sie sehen nicht so viel Veränderung. Es ist nur wichtig, es ändern zu können.



Leah: Fühlst du dich in der Lage, im Tanzen eine Veränderung zu finden, oder musst du dich anderen Aktivitäten zuwenden?

Cheryl: Ich fühle mich wie mit dem Tanzen, es ist ein tolles Training von Kopf bis Fuß, und Sie verwenden keine Gewichte, Sie verwenden Ihr Körpergewicht. Es ist einfach so anders, weil du auch deinen Verstand trainierst. Wenn Sie tanzen, bewegen Sie buchstäblich ständig alles. Wenn Sie nur auf dem Laufband sind, neigen Sie dazu, immer und immer wieder dieselbe Bewegung auszuführen. Mit dem Tanzen bringt es einfach mehr Flexibilität, mehr Kraft und Sie bekommen definitiv ein tolles Training - wenn Sie die ganze Zeit tanzen, schwitzen Sie auch viel.

Leah: Eigentlich von Schweiß gesprochen, wollte ich Sie fragen, ob Sie irgendwelche Tricks haben, um Ausbrüche zu verhindern.

Cheryl: Oh ja. Im Fernsehen haben sie uns so viel geschminkt, und wenn ich „Dancing With The Stars“ gemacht habe, hätten wir um 8 Uhr morgens Make-up und wir hätten das gleiche Make-up für 12 bis 13 Stunden. Es ist einfach sehr wichtig, die Haut reinigen zu können. Ich hatte Glück, weil meine Mutter eine großartige Haut hat, die sich in der Familie befindet, aber das Make-up wird im Laufe des Tages geschichtet und geschichtet. Ich denke, ich trinke einfach viel Wasser und kann alle Giftstoffe in deinem Körper reinigen. Ich trinke viel grünen Tee. Am Morgen trinke ich koffeinhaltigen Grüntee und abends ist es toll, grünen Tee zu trinken, weil er wirklich gut für Sie ist. Ich versuche Kaffee zu überspringen. Ich trinke vielleicht eine Tasse Kaffee am Tag und den Rest trinke ich grünen Tee.

Leah: Bei all dem sticht die Sache heraus, dass deine Mutter eine tolle Haut hatte, weil deine Haut großartig ist und sie sich für mich einfach natürlich anfühlt.

Cheryl: Danke, ja, ich war gesegnet, tolle Haut zu haben, aber ich stelle sicher, dass ich mein Gesicht wasche, und ich versuche definitiv, dass ich mir die Zeit nehme, mein Make-up abzunehmen. Manchmal schlafen die Leute mit Make-up, so dass Sie aufwachen und eine Trennung haben.

Leah: Ich wollte auch fragen, ob Sie Tricks haben, um sich schminken zu lassen, weil ich das Gefühl habe, Sie würden tanzen und schwitzen, und es kann abfallen, aber es hört sich an, als hätten Sie den ganzen Tag einen gründlichen Prozess.

Cheryl: Nun, der Trick ist, einen tollen Maskenbildner an deiner Seite zu haben. Aber ja, ich bin ein Pullover. Ich versuche, nicht viel Grundlagen zu schaffen, wenn ich mich selbst schminke. Ich versuche es ziemlich einfach zu halten. Ich benutze eine leichte Grundierung und dann Mascara. Ich mache immer Brille - Brauen sind immer wichtig, um das Gesicht zu gestalten. Ein bisschen Rouge und dann ein Glanz. Ich versuche es einfach nicht zu übertreiben.

Leah : Ich wollte Sie auch nach Ihrer neuen QVC-Kollektion cee bee fragen. Es ist ein so schöner Preis, vor allem wenn man ihn mit einer Lulu Lemon oder einer vergleichbaren Fashion-Forward-Sportbekleidung vergleicht.
Cheryl : Auf jeden Fall. Das wollte ich schon immer machen. Ich lebe in Activewear, es ist mir wichtig, bequem zu sein und trotzdem stylisch auszusehen. QVC und ich haben uns zusammengetan, weil wir die gleiche Vision hatten, erschwingliche Kleidung für die tägliche Frau jeder Größe herzustellen. Oder die Linie geht von XXS bis 3X. Und das teuerste Stück ist 59, 99 $, was die Jacke ist. Und die Jacke selbst hat einfach so viele Details. Die Qualität des Materials ist erstaunlich. Und das Tolle an der Activewear-Linie ist, dass Sie schichten können, damit Sie darin aktiv sein können oder nicht aktiv sein müssen. Es ist für die normale Hausfrau des Alltags, die ihre Kinder zur Schule bringen muss, oder wenn Sie arbeiten und Ihre Freunde auf einen Drink treffen möchten, können Sie einige der Teile der Cee-Bee-Aktivkollektion verwenden.

Leah: Ich habe das Gefühl, ich frage mich immer, was ich anziehen soll, wenn ich nach dem Fitnessstudio etwas trinken oder essen möchte.

Cheryl: Genau. Wir haben Colorblock-Tanks oder lockere Tanks mit einem Sport-BH, also nicht nur für Leute, die trainieren möchten. Es ist für die tägliche Frau. Die Farbe ist großartig. Ich liebe Colorblocking. Ich hatte ein bisschen Angst, Farbe in meiner unteren Hälfte zu tragen, und ich konnte das Colorblocking auf der Unterseite machen. Ich bekomme das "Ich möchte meine Hüften nicht betonen" oder meinen Hintern, aber mit einigen der verschiedenen Teile haben wir gearbeitet, damit sie Ihrem Körper schmeicheln.

Leah : Haben Sie mit einem Team von Designern zusammengearbeitet, um diesen Punkt zu erreichen?

Cheryl : Ja, ich habe ein tolles Team von Designern. Ich war sehr involviert - das ist nichts, was sie gerade tun, und ich gebe meinen Namen an. Mein Gewicht schwankt wie jede andere Frau, und es ist wichtig für mich, mit all den Frauen in Verbindung zu treten, die mit ihrem Gewicht Höhen und Tiefen durchgemacht haben und sie sich wohl und sicher fühlen und gleichzeitig gut aussehen.

Leah: Ja und ich denke, besonders bei Activewear weißt du, worüber du an diesem Punkt redest.

Cheryl: Ja, ich lebe buchstäblich darin.
Leah: Hast du eine Art von Tanz, den du Leuten empfehlen würdest, die einfach nur trainieren wollen?

Cheryl: Es gibt viele Dinge, die du tun kannst. Jazzercise, Zumba, wenn Sie in eine Klasse gehen wollen, werden Sie motiviert; Wenn Sie und Ihr Ehemann, Ihr Freund oder was auch immer Sie lernen möchten, Salsatanz zu lernen, ist Salsa einer der leichter zu tanzenden Tänze. Salsa-Clubs machen Spaß, wenn Sie sich mit Live-Musik beschäftigen möchten. Wenn Sie es auf die nächste Ebene bringen möchten, gibt es so viele Tanzstudios. Ich habe ein Tanzstudio in der Bay Area namens Cheryl Burke Dance. Da komme ich her. Es gibt so viele verschiedene Arten des Trainings, anstatt sich zu fühlen, als müsste man jeden Tag ins Fitnessstudio gehen.

Dieses Interview wurde komprimiert und bearbeitet.

KATHERINE JENKINS- does Argentine Tango-Latin Night - DANCING WITH THE STARS 2012 Week 5 (Oktober 2020).