Wir haben den gesegneten Sprung in den Sommer geschafft, was die Beauty-Experiment-Saison bedeutet. Nun, da wir uns mit etwas Zeit beschäftigen können, das über das Nicht-Zombifizieren hinausgeht, sind neue Schönheitsaussichten viel ansprechender. Stellen Sie sich diese Ombré-Lippen mit einem schlichten weißen Kleid und Flip-Flops vor. Es ist kreativ und völlig mühelos - abgesehen von diesen wenigen einfachen Schritten, aber das ist unser kleines Sommergeheimnis.

Wir sprachen mit Kate O'Brien, der Gründerin der Mineral Make-up-Linie Alima Pure, für ihre Tipps, wie sie einen einfachen Ombré-Lipp-Look erhalten können. Klicken Sie auf um mehr zu lesen!

Wie macht man eine Ombre-Lippe:

  1. Beginnen Sie mit der Auswahl von zwei verschiedenen Lippenstiftstiften innerhalb derselben Farbfamilie. (Die neuen Lip Ombre Compacts von Topshop werden speziell für diesen Anlass in hochpigmentierten Tönen von Koralle bis Flieder kreiert.)
  2. Verwenden Sie einen kleinen Lippenpinsel (wie Alima Pure # 31 Fine Liner / Concealer Brush), um Ihre Lippen mit der tieferen Schattierung zu glätten und leicht nach innen zu mischen.
  3. Reinigen Sie den Pinsel leicht zwischen den Farbtönen.
  4. Tragen Sie den hellen Farbton auf die Mitte Ihrer Lippen auf und mischen Sie ihn nach außen, bis er auf den äußeren Farbton trifft, um einen nahtlosen Farbverlauf zu erzielen.

Bei so vielen Farben zur Auswahl, wie wählt man die idealen Ombré-Töne aus? Bite Beauty Lip Lab Gründerin Susanne Langmuir empfiehlt eine Basis aus klassischem Rot mit einem Ombré-Pop aus Fuchsia. (Wir mögen: Matte Crème Lip Crayon in Fraise ($ 24) und Palomino Luminous Crème Lipstick ($ 24).) Natürlich ist es das Wichtigste an der Beauty Experiment Season, Ihr eigenes Abenteuer zu wählen - probieren Sie es aus.



35 BEAUTY TIPS YOU HAVE TO TRY RIGHT NOW (September 2019).