„Du solltest das Kleid kaufen. Es sieht aus, als wäre es für dich gemacht worden! “

"Schöne Geldbörse. Wie viel hat das gekostet?

„Kannst du mich zum Abendessen sehen? Ich werde dich nächstes Mal zurückbringen ... "

Normalerweise gibt es niemanden, der unterstützender ist als unsere Freundinnen, aber wir wissen auch, dass es viele lustige Dinge gibt, die wir sagen, wenn es um Geld geht.

Tatsache ist, dass es bestimmte Arten von „Freunden“ gibt, die für Ihre finanzielle Gesundheit geradezu gefährlich sein können.

Weiterlesen

Manchmal ist ihr Einfluss so subtil, dass Sie vielleicht gar nicht merken, dass sie Ihre Ausgaben beeinflussen. Studien haben jedoch gezeigt, dass alles, was wir wiegen und wie viel wir ausgeben, und die Investitionsentscheidungen, die wir treffen, davon beeinflusst wird, wer uns am nächsten kommt.



Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die häufigsten Arten von Geldgebern näher zu betrachten - mit anderen Worten, unser Feldhandbuch für Freunde, von denen Sie Abstand nehmen möchten, zumindest wenn Sie Ihre Brieftasche in der Hand haben oder ein Budget haben Platz.

Wenn Sie einen Freund haben, der zu dieser Beschreibung passt oder einen anderen Typ kennen, teilen Sie ihn bitte in den Kommentaren.

1 Der Enabler

Sie kann (und wird) Sie dazu bringen, ein teures Kleid zu kaufen, das Sie nicht wirklich brauchen. Oder die Gesichtscreme, die die Bank bricht. Obwohl dies absolut unterstützend ist - „das sieht bei Ihnen so gut aus, Sie müssen es bekommen“ - kann dieser Freund auch Ihre Fähigkeit gefährden, die Miete zu zahlen.



Wie sie dich verletzen kann: Sie gehen oft im Betäubungsmodus davon und merken nicht einmal, wie viel Geld Sie gerade gesenkt haben, bis ein Blick auf Ihr Bankkonto Sie zurück in die Realität bringt. Spaß und häufig ein Hedonist, der Enabler ist ein großartiger Einkaufsfreund - solange Sie das Geld haben, das Sie verbrennen können.

MEHR VON LEARNVEST: Stoßen Sie sich zu besseren Finanzen an

Weiterlesen

Wie man sie neutralisiert: Während Sie nie ihre Art ändern, können Sie sich auf ihre Mätzchen vorbereiten. Wenn Sie mit ihr unterwegs sind, bringen Sie nur so viel Geld mit, wie Sie bereit sind, Geld auszugeben, damit Sie nicht mit „erstaunlichen“ Stilettos fertig werden, die Sie nur einmal tragen.

2 Der Geizhals

Der Geizhals ist nicht jemand, der wirklich bares Geld hat - sie mag es einfach nicht, sich davon zu trennen. Wenn der Scheck kommt, teilt sie Ihnen mit, dass Sie ihr acht Dollar und zwölfeinhalb Cent schulden, weil: „Sie haben drei Pommes Frites mehr gegessen als ich.“ Wenn sie die Junggesellinnenparty einer Freundin plant, besteht sie darauf, dass es die zusätzlichen Cupcakes sind "Viel zu teuer" und außerdem "Wer isst Nachtisch?"



Wie sie dich verletzen kann: Wenn du zu höflich bist, um sie um Zahlung zu bitten, riskierst du jedes Mal mehr als deinen gerechten Anteil. Sie kann auch dazu führen, dass die zusätzlichen Ausgaben aller anderen ihre Billigkeit decken - in der Hoffnung, dass sie ihr Jammern zum Schweigen bringt.

Weiterlesen

Wie man sie neutralisiert: Es gibt einen Unterschied zwischen wirklich knappem Budget und einfach billig. Der Geizhals hat tief verwurzelte Sicherheitsprobleme in Bezug auf das Geld, also rechne nicht mit einer Änderung dieser Perspektive über Nacht. Wenn es um Gruppenausgaben geht, versuchen Sie, sich auf das Ereignis, die Menschen und das Glück statt auf das Geld zu konzentrieren. Wenn sie das Geld wirklich nicht pony machen möchte, geben Sie ihr die Chance, auf andere Weise beizutragen (Zeit, Heimwerker usw.).

3 Das Eine-Obere

Konkurrenzfähig und unsicher ist sie der Typ, der immer wieder erwähnt, wie viel der Kerl, mit dem sie zusammen ist, ausmacht. Oder wie viel die erstaunliche Wohnung gekostet hat, die sie gerade gekauft hat. Und sie liebt es einfach zu benennen, dass ihre Kinder eine Privatschule besuchen.

Wie sie dich verletzen kann: Abgesehen davon, dass Ihr Geldvergleichsergebnis jedes Mal aufflammt, wenn Sie sie sehen, kann das One-Upper-Produkt zu wettbewerbsfähigen Ausgaben anregen. Sie könnten unter Druck geraten, mehr Geld zu verlieren, wenn Sie bei ihr sind (selbst wenn Sie wissen, dass Sie dies nicht tun sollten) oder Ihrem Kind etwas kaufen, das Sie normalerweise nicht mithalten würden.

MEHR VON LEARNVEST: Die besten Investitionen

Weiterlesen

Wie man sie neutralisiert: Das Hauptziel des One-Upper ist Aufmerksamkeit. Sie können ihre Prahlereien ignorieren, die sie für verrückt hält, oder sie bestätigen ("Ihr neues Cabrio ist erstaunlich."). Wenn es eine gute Freundin mit einer nervigen Angewohnheit ist, nivellieren Sie sich mit ihr und erklären Sie, dass das ganze Gerede um Geld dazu führt, dass Sie sich schlecht fühlen.

4 Der Moocher

Sie hat nie etwas gesehen, das Sie nicht haben wollten, und sie hat ein kurzfristiges Gedächtnis. Dies ist die Freundin, die Sie immer bittet, ihr Geld zu entdecken oder sich Ihre niedlichen Schuhe zu leihen - und sie zu vergessen, sie zurückzugeben. Vergessen Sie nicht, Ihnen das Flugticket zu erstatten, das Sie im letzten Jahr zusammen für Ihre gemeinsame Reise hinterlegt haben.

Wie kann sie dich verletzen: Die kahle Stelle in deinem Schrank, an der dein Lieblingskleid hing? Die 300 Dollar auf Ihrer Aussage, die sie noch zurückzahlen muss? Der Moocher ist wie das Bermuda-Dreieck aus Kumpels. Das Zeug wird so magisch verschwinden, dass man es oft gar nicht bemerkt. Weil du ihre Freundin bist, nicht ihre Bank, nimmt sie ihre Schulden nicht ernst.

Weiterlesen

Wie man sie neutralisiert: Sie hat sicherlich keine Angst zu fragen, was bedeutet, dass Sie nicht scheu sein sollten, nein zu sagen. Wenn der Moocher das nächste Mal schlägt, stellen Sie sich diese Fragen, bevor Sie sich ihren Forderungen stellen: Ist der Gegenstand für Sie wertvoll? Kann sie es sich leicht leisten, es selbst zu kaufen? Wenn es sich um Geld handelt, können Sie so viel aufgeben und einen Vertrag abschließen? Gewöhnt sie sich an so ein Verhalten?

5 Der Pryer

Sie möchte wissen, wie viel Sie in der Miete zahlen, wie viel Sie in der Bank haben, wie hoch Ihr Jahresgehalt ist - und wie viel Sie gerade gehoben haben. Und das ist nur ein Frühstück.

Wie sie dich verletzen kann: Der Pryer liebt es, dich um Informationen zu bitten, die du normalerweise nur mit deinem Finanzplaner teilen würdest. Sie bittet Sie wahrscheinlich nicht aus Sorge um Ihr Wohlbefinden, also kann alles, was Sie ihr sagen, gegen Sie verwendet werden. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn der Pryer in Ihrem Leben ein Kollege oder Verwandter ist.

Weiterlesen

Wie man sie neutralisiert: Ob sie eine geborene Klatschfrau ist oder unter einer schlimmen Vergleichsitis litt, die Tatsache bleibt: Das ist nicht ihre Sache. Sie können ihre Fragen höflich mit einem "Rent? Nun, ich bezahle definitiv mehr als im letzten Jahr “oder konfrontiere sie direkter:„ Möchten Sie auch mein Vermögen kennen? “

6 Der Purist

Sie versteht nicht, wie Sie diesen "Unternehmensjob" erledigen können. Sie kam nicht zu Ihrer Hochzeit, weil Sie Teil des „Ehe-Industrie-Komplexes“ waren. Wenn Sie fragen: „Ist mein neues Hemd nicht süß?“, Wird sie antworten: „Sicher - wenn Sie ein Kind mögen Arbeit."

Wie sie dich verletzen kann: Deine Brieftasche ist wahrscheinlich sicher, aber ein Purist kann eine Reihe von Selbstvertrauen machen. Sie werden sich vielleicht fragen, ob die Registrierung für Ihre Hochzeit böse ist oder ob Sie Ihre gutbezahlte Karriere zum zweiten Mal erraten. Jeder Kauf und jeder Schritt in Ihrem Lebensweg, der sich von ihrem eigenen unterscheidet, lässt Sie für ihre Prüfung offen.

Weiterlesen

Wie man sie neutralisiert: Es kommt darauf an. Wenn es ein alter Freund ist, von dem Sie weggewachsen sind, können Sie erklären, dass, obwohl Sie wissen, dass sich Ihre Werte unterscheiden, Sie durch das Urteilsvermögen das Gefühl haben, Sie würden sich niederreißen. Wenn sie eine Bekannte oder eine Mitarbeiterin ist, wechseln Sie einfach das Thema oder versuchen Sie Folgendes: „Es tut mir leid, ich habe heute wirklich viel zu tun.“ Wenn sie es fortsetzt, könnten Sie entscheiden, dass Ihr Leben ohne Reiner wäre ihr.

7 Das grünäugige Monster

"Wow, das ist eine teure Tasche." "Oh, Sie können sich eine ganztägige Kinderpflegerin leisten?" "Schöne Uhr." Das Monster neigt dazu, neidisch und misstrauisch zu sein - insbesondere in Bezug auf Dinge und Lebensstil. Ihr Lieblingsausruf? "Muss gut sein."

Wie sie dich verletzen kann: Ähnlich wie beim Pryer kann das Schießen des Monsters dazu führen, dass du dich jedes Mal schuldig fühlst, wenn du bei ihr bist, ohne genau zu wissen, warum. Sie werden sich vielleicht zu zweit überlegen, Ihre Entscheidungen zu beruhigen, sie zu beruhigen oder Ihre Leistungen herunterzuspielen oder die neue Tasche hinter sich zu lassen, um ihre Knöpfe nicht zu drücken.

Weiterlesen

Wie man sie neutralisiert: Der Schlüssel hier ist zu erkennen, dass es nicht du bist, sondern sie. Obwohl Sie nicht wollen, was Sie haben - vor allem, wenn sie wirklich weniger hat -, unaufrichtig zu sein ("Oh, diese alte Uhr? Die hat nicht so viel gekostet ..."), wird keinem helfen. Die bessere antwort? "Vielen Dank. Es ist wirklich etwas Besonderes für mich. "

8 Der Baller

Sie ist absolut reizend - sie befindet sich nur in einer Steuerklasse, die Sie sich kaum vorstellen können. Als dein reichster Freund führt der Baller normalerweise ein aufregendes Leben: „Ich bin gerade von den Malediven zurückgekehrt. Willst du dich zum Mittagessen bei Jean Georges treffen? “Und weiß vielleicht nicht einmal, dass ihr fabu-Lebensstil dich unsicher macht.

Wie sie dich verletzen kann: Sie wird sich natürlich das Restaurant aussuchen, das Ihre Kreditkarte ausschöpft. Aber mehr als Orte mit Preisen zu besuchen, die Sie zum Blanchieren bringen, werden Sie vielleicht neidisch auf alles, was der Baller hat - und ein Bankguthaben vortäuschen, das Sie nicht mithalten können.



MEHR VON LEARNVEST: Nie unter Geldvergleichsentzündung leiden

Weiterlesen

Wie man sie neutralisiert: Es ist normal, eifersüchtig zu sein (wer will nicht die neue Chanel-Tasche oder ein Landhaus in Südfrankreich?), Aber wenn sie sie nicht reibt, kann man dem Baller nicht wirklich die Schuld geben. Was Sie tun können: Verwenden Sie Ihre Eifersucht, um herauszufinden, was Sie wirklich wollen. Vielleicht lassen Sie sich von ihren schicken Autos kalt, aber Sie beneiden wirklich ihren exotischen Urlaub - für den Sie sich ein Budget einplanen können. Wenn Sie sich jedoch beim Baller wirklich schlecht fühlen, müssen Sie möglicherweise etwas Abstand schaffen. Oder stellen Sie ihr Ihren Lebensstil vor, wie diesen äthiopischen Ort, den Sie lieben. Sie wissen nie, sie könnte es wirklich genießen.



Wer zahlt wieviel in der Beziehung? 4 Tricks für Geldfragen! (April 2021).