Ein paar verirrte Strähnen am Kinn oder ein Mini-Stache an der Oberlippe sind eine sehr unkomplizierte Nebenwirkung des plötzlichen Abfalls der Hormonspiegel, die durch die Wechseljahre verursacht werden. „Genau wie höhere Testosteronspiegel können sie Wechseljahresakne verursachen Außerdem verursachen sie ausgeprägtere Gesichtsbehaarung “, erklärt der Dermatologe in New York City, Francesca Fusco, MD. Behandlung: Wachsen und Einfädeln sind natürlich Optionen gute Option. Wenn das Zupfen zu viel Schmerz ist, fragen Sie Ihren Hautarzt nach verschreibungspflichtiger Vanica-Creme. Es verlangsamt das Nachwachsen der Haare, indem es das notwendige Enzym hemmt. Wenn Ihre Oberlippe Tom Selleck in seinen Magnum-PI-Tagen ähnelt (wir scherzen Sie!), Können Sie grobe, dunkle Haare mit Laserbehandlungen dauerhaft entfernen.

Gesichtshaare entfernen I Damenbart weg I Meine Erfahrung (April 2020).