Obwohl viele Faktoren eine Rolle spielen, wenn wir jemanden als attraktiv oder nicht attraktiv empfinden, wurde die Gesichtssymmetrie immer als eine der wichtigsten angesehen. Die meisten Menschen können jedoch bestätigen, dass perfekte Symmetrie nicht das A und O ist. Eine natürliche Asymmetrie macht unsere Schönheit einzigartig.

Und wie Sie in dieser Galerie sehen können, sind selbst die schönsten Sterne nicht perfekt. Genau das macht sie wunderschön. Durch die perfekte Symmetrie wirken manche dieser Schönheiten einfach nur verrückt - und dies sollte als starke Erinnerung daran dienen, dass Unvollkommenheit ALLE von uns attraktiv macht.



1 Jennifer Lawrence

"The Hunger Games: Catching Fire"

2 Cobie Smulders

"Lieferant"

3 Idina Menzel

"Gefroren"

4 Kristen Bell

"Gefroren"

5 Kate Bosworth



"Heimatfront"

6 Elizabeth Olsen

"Alter Junge"

7 Zoe Saldana

“Aus dem Ofen”

8 Emma Thompson

"Speichern von Herrn Banks"

9 Kristen Wiig

"Das geheime Leben des Walter Mitty"

10 Margot Robbie

"Der Wolf von der Wall Street"

Ist Symmetrie attraktiv? (September 2020).