Nicht zu viele Outfit-Kombinationen können mit der Kombination aus Sneaker und Jeans kombiniert werden. Je nachdem, wie Sie sie tragen, kann der Look bequem, stylisch, sportlich oder lässig sein. Alle zuvor genannten würden zu verschiedenen Anlässen funktionieren. Allerdings kann es manchmal schwierig werden, weil es so viele Jean-Farben und -Schnitte gibt. Und die Auswahl an Sneakers ist endlos.

Angenommen, Sie tragen dünne dunkle Jeans. Ein Paar High-Top-Converse All Stars umarmt den Knöchel, sodass Sie den Saum Ihrer Jeans schön schließen können. Dies ergibt einen tollen geraden Blick. Wenn Sie jedoch den Schuh hochziehen und ihn mit einem dickeren Nike-Sneaker tragen, wird der Fuß voluminös aussehen. Wenn Sie ein Paar Breitbeinfrüchte oder einen Hosenstil rocken möchten, tragen Sie einen Sneaker mit Gewicht zum Ausgleich.



Für den Fall, dass Sie mit Ihrer Routine in einer Falle stecken und etwas Inspiration brauchen, hier 3 Sneaker- und Combo-Ideen für den Sommer.

Schmale Straight-Leg-Jeans mit weißem Leder Niedrige Oberteile: Weiße niedrige Oberteile passen zu fast allem, insbesondere zu einer geraden Beinjeans (für leichte Wäsche, Steinwäsche, dunkle und schwarze Jeans).

Wide-Leg-Jeans mit klobigen Sneakers: Nehmen Sie sich eine breite Jeans aus dem Schrank - insbesondere ein Paar Distressed oder Riss - und kombinieren Sie sie mit weißen Sneakers, um einen modischen Look zu kreieren.

Skinny-Jeans mit ausgefranstem Saum und Mesh-Sneakers: Wenn Sie ein maßgeschneidertes Kleid haben, können Sie den Look mit Skinny-Jeans darunter mit einem Trainings-Sneaker ergänzen.

How To Style Skinny Jeans | Boyfriend, Girlfriend & High-Waisted Jeans (Oktober 2020).