Rebecca * lernte sich in einer Bar kennen, von der sie dachte, dass sie ein Traum war: Wunderschön, unglaublich sexy, liebte Museen und guten Wein und gab ihr das Gefühl, als einzige Frau im Raum zu sein. Er erzählte Rebecca, dass er sie nur einen Monat lang geliebt hatte und begann über ihre Zukunft zu reden. Sie wusste ganz genau, dass es zu schnell ging, aber es fühlte sich gut an, jemanden zu haben, der sich so in sie verliebt hatte, und so ließ sie sich mitreißen und in den Wirbelwind seiner Pläne und Versprechen geraten.

Und dann, vier Monate später, verschwand er. Keine Trennung Kein Anruf Kein Text. Einfach… weg.

Und die Chance ist, dass es entweder Ihnen oder jemandem passiert ist, den Sie kennen. Man nennt es „Ghosting“: Wenn Sie mit einem Mann in einer Beziehung sind und dann - pfft! - verschwindet er völlig ohne Warnung oder Schließung, sodass Sie die (emotionale) Tasche in der Hand halten. Wenn Sie keine Fotos und Texte von ihm hätten, um das zu beweisen, würden Sie denken, Sie hätten die gesamte Beziehung halluziniert.



Die Ursprünge des Ghostings
Warum passiert das? Und was für ein schwachsinniger Verlierer würde das tun? Es gibt einige Möglichkeiten. Im Allgemeinen kann ein Teil der Schuld darin liegen, wie wir kommunizieren und wie wir Menschen heutzutage treffen. "Wenn Sie in einer Welt leben, in der die meiste Kommunikation über Text oder Facebook stattfindet, können Sie sich sehr leicht dahinter verstecken und je mehr Sie sich für einen Feigling entschuldigen können", sagt Rachel Sussman, Psychotherapeutin, Beziehungsexpertin und Autorin von »Die Trennungsbibel.« »Sie nimmt den Weg des geringsten Widerstands. Wenn jemand sich von jemandem trennen möchte, ist er so gewöhnt, auf eine unpersönliche Art und Weise zu kommunizieren. Es ist keine Frage, dass er sich entscheiden kann, Ihren Text nicht zu beantworten, sondern zu verschwinden. Und es ist falsch und schmerzhaft. "



Fügt Gail Saltz hinzu, ein außerordentlicher Professor für Psychiatrie am New Yorker Presbyterian Hospital, die Weill-Cornel School of Medicine und der Autor von „Real werden: die Geschichten besiegen, die wir uns selbst sagen, die uns zurückhalten“: „Wir züchten eine Dating-Bevölkerung, in der Es gibt kein internes Tabu, dass jemand einfach verschwindet. Es ist "ich tue was ich will und ich bin fertig." ”

Ghosting kann leicht passieren, wenn Sie jemanden neu treffen - in einer Bar oder im Internet - und die sechs Trennungsgrade fehlen, die normalerweise jemanden für einen ungepflegten Ausgang verantwortlich machen würden. "Wenn es der Cousin Ihres College-Mitbewohners ist oder Sie sie von der Arbeit getroffen haben, wird er oder sie wahrscheinlich keinen Geist", sagt Sussman. Das liegt daran, dass Ihre gemeinsamen Freunde es dem Kerl schwer machen würden, wenn er Sie einfach aufgeben würde, oder weil das Wissen, dass er Sie im Büro sehen muss, den Kerl zwingt, die Dinge zumindest etwas freundlich zu beenden. Ohne ein gewisses Maß an persönlicher oder sozialer Verantwortlichkeit kann der Kerl verschwinden, ohne sich dafür zu ärgern.



Aber die Wahrheit ist, es ist wirklich die Schuld des Phantoms, und es gibt bestimmte Persönlichkeitstypen, die eher zu Geisterbildern neigen, wie Narzissten und Commitment-Phobes - vor allem solche, die den „Einwickelprozess“ mögen. "Es ist die Jagd oder der Fang, der Spaß macht", sagt Saltz. „Er kann keine Beziehung haben oder sucht keine. Sie genießen wirklich die Eroberung. Es könnte mit dir schlafen, aber auch mit der Verführung: "Ich habe dich, ich habe dich alle." ”

Und wenn eine scheinbar heiße und schwere Beziehung so abrupt und ohne jegliche Bestätigung oder Konversation endet, bleibt keine Schließung mehr. Und das kann es sehr schwer machen, weiterzumachen. So können Sie sich selbst zurückholen.

Erstellen Sie Ihren eigenen Abschluss
Verliere seine Nummer. Wie auch immer versucht, Sie herauszufinden, was zum Teufel passiert ist, oder ihm einfach nur ein Ohr zu geben, wenn Sie bereits einmal angerufen oder eine SMS (OK, zweimal) ohne eine Antwort gesendet haben. "Sie werden nicht das bekommen, was Sie brauchen, und Sie sollten es nicht einmal versuchen, weil es so peinlich ist", sagt Sussman. „Sie werden sowieso selten von jemandem geschlossen.“ Ziehen Sie Ihre große Hose an und löschen Sie ihre Nummer von Ihrem Telefon.

Verprügel dich nicht. Es ist leicht, obsessiv alles durchzugehen, was Sie gesagt und getan haben, um das auszurotten, was Sie falsch gemacht haben. Sussman weist jedoch darauf hin, dass, wenn Dating-Berater 360-Grad-Interviews mit Männern darüber führen, warum sie die Dinge mit einer Frau abgebrochen haben, und dann auch die Perspektive der Frau auf das Ende der Dinge einholen, die Berater feststellen, dass dies normalerweise nie der Grund ist, aus dem Frauen denken . "Es könnte sein, dass sie immer noch bei einer alten Freundin aufgehängt werden, oder wenn die Flitterwochen vorbei sind, ziehen sie zu einer anderen Person, weil sie nicht mit den Dingen des wirklichen Lebens umgehen können", sagt sie. „Selbst wenn es etwas wäre, was Sie getan haben, wenn er eine reife, richtige Person wäre, würde er Ihnen sagen, wenn er es beenden wollte und warum er es beendet.“ Er ist derjenige, der sich schlecht fühlen sollte - nicht Sie.

Wissen Sie, dass Sie eine Kugel ausgewichen haben. So schwer es auch sein mag, dies zu erkennen, wenn Sie mitten im Schmerz sind, hat er Ihnen gerade einen riesigen Körper gegeben. "Sie sehen jemandes echte Persönlichkeit - jemanden, der vor Konfrontation läuft und ein Feigling ist", sagt Sussman. „Paare in gesunden, langfristigen Beziehungen sollten schwierige Gespräche führen und Konfrontationen bewältigen können. Wenn Sie etwas tun oder sagen, was ihn stört, würde Ihnen ein echter Mann das sagen und ist nicht einfach verschwunden. “Saltz fügt hinzu:„ Es ist der weniger reife Mensch, der aus moralischer Sicht zu sich selbst gesagt hat: ‚Es ist wichtiger tu, was mich bequem macht [verschwindet], als zu tun, was richtig ist. ' Sie sind ein geistiges Baby. "

Bauen Sie Ihr Selbstbewusstsein auf. Tun Sie Dinge, bei denen Sie sich besser fühlen - ob Sie Pläne mit Ihren engsten Freunden und Familienangehörigen machen, die Sie lieben, oder das Fitnessstudio besuchen, um Ihre Frustration zu lösen und eine Dosis Wohlfühl-Endorphine zu erhalten. Aber wenn Sie Ihr Selbstvertrauen aufbauen, bedeutet das nicht unbedingt, direkt in den Dating-Pool zu springen. "Dating ist nicht immer die Antwort", sagt Sussman. Nutzen Sie diese Zeit, um eine kleine Selbsteinschätzung durchzuführen. Gab es rote Flaggen, die Sie ignorieren und auf das nächste Mal achten können? Fragen Sie sich: „Was habe ich daraus gelernt?“ Schlägt Sussman vor.

Erinnere dich daran, dass sich gute Leute nicht so benehmen. Sie wollen niemanden, der Sie jemals so behandeln würde. Zeitraum. Konzentrieren Sie sich darauf, anstatt nur die lustigen Zeiten im Film in Ihrem Kopf abzuspielen. Das Beste daran ist, dieses Phantom zu verlieren, „befreit Sie davon, mit der Person zusammen zu sein, mit der Sie zusammen sein sollen“, sagt Sussman. „Es gibt einen Grund, warum es nicht geklappt hat. Wenn Sie die richtige Person treffen, werden Sie es erkennen. “

* Name wurde geändert

Ghosting - Warum machen Männer / Frauen das? - 2 wichtige Regeln (Ursache / Reaktion) (April 2020).