Hier ein paar Thanksgiving-Häresien: Ich war noch nie ein Fan von Süßkartoffelkuchen. Frag mich nicht warum. Weiß nicht Aber Süßkartoffelauflauf ist eine andere Geschichte. Dieses Gericht scheint nur eine Destillation aller Danksagung zu sein. Süßkartoffelauflauf ist ein besonderer Genuss, der nur für den einen Urlaub reserviert ist. Sie essen es den Rest des Jahres nicht. Einige Leute versuchen vielleicht, es auf den Weihnachtstisch zu schleichen, aber das dehnt es aus.

Das Wurzelgemüse ist völlig zufriedenstellend, nur für das tägliche Essen gebacken und gebuttert. Aber püriert, gewürzt, mit einem Schuss Vanille gespritzt und mit Pekannussstreuseln übersäht, steigt die Süßkartoffel auf eine andere festliche Ebene.



Ich mag dieses Rezept, weil es gerade genug braunen Zucker gibt, um die Erdigkeit der Süßkartoffeln auszugleichen, ohne das Gericht klebrig zu machen. Vielleicht bevorzuge ich den Auflauf dem Süßkartoffelkuchen. Einige Leute mischen gern Süßkartoffeln zu einer glatten Konsistenz im Mixer; Ich bevorzuge meinen Brei mit etwas Textur.

Hatten wir als Kind eine Ahnung, dass Süßkartoffeln offiziell eines der besten Kohlenhydrate sind, die Sie essen können? Sie sind die Kraftwerke der gesamten Ernährung, die mit Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und gesundheitsfördernden Phytonährstoffen beladen sind. Sie fördern ein gesundes Sehen, eine bessere Immunität, ein stärkeres Herz und einen schärferen Geist sowie einen niedrigeren LDL-Cholesterinspiegel.



Also, hier ist der Süsskartoffelauflauf. Der Thanksgiving-Tisch ist ohne einen verlassen. Wir bedanken uns bei The Food Network für diese Version.

Süßkartoffel-Auflauf

Stufe: Einfach. Gesamt: 45 min. Aktiv: 15 min. Ertrag: 6 bis 8 Portionen

Zutaten

Füllung:

4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, dazu Butter zum Backen der Auflaufform

3 Tassen gebackene Süßkartoffelpüree (3 bis 4 große Kartoffeln; ungefähr 1 3/4 Pfund)

1/2 Tasse Milch

1/4 Tasse brauner Zucker, verpackt

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1/2 Teelöffel koscheres Salz

2 große Eier

Belag:

1/2 Tasse Allzweckmehl

1/2 Tasse brauner Zucker, verpackt

4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen

1/4 Teelöffel koscheres Salz

Gehackte Pekannüsse mit 3/4 Tasse

Richtungen

Für die Füllung: Ofen auf 350 Grad vorheizen und eine 2-Liter-Auflaufform mit Butter bestreichen.



Butter, gestampfte Süßkartoffeln, Milch, braunen Zucker, Vanille, Salz und die Eier in einer großen Schüssel verquirlen. Transfer in die vorbereitete Auflaufform.

Für den Belag: Mehl, braunen Zucker, Butter und Salz in einer mittelgroßen Schüssel mischen, bis sie feucht ist und die Mischung zusammenklumpft. Die Pekannüsse unterrühren und die Süsskartoffeln in einer gleichmäßigen Schicht verteilen. 25 bis 30 Minuten backen, bis sie größtenteils in der Mitte stehen und golden sind. Heiß servieren.

How To Bake A Potato In The Microwave (March 2021).