Ein kräftiger Kinn, eine erhabene Stirn und elegante Wangenknochen sind der Grund, warum längere Gesichter historisch als die majestätischste Form von allen angesehen wurden. Da der Kiefer mit der gleichen Breite an den Stirnseiten verläuft, hängt Ihr Haar mit mehr Fülle um das Gesicht.

„Egal wie Sie eine quadratische Gesichtsform schneiden, Sie möchten sich auf ein weicheres Gefühl konzentrieren“, sagt Guido, YouBeauty Hair Advisor. "Wenn Sie etwas zu stumpfes oder hartes tun, wird es Ihnen das abnehmen." Und wenn es einen Kupplungszug für einen weicheren Blick gibt, dann ist es der seitlich gekehrte Knall; Es ist nicht nur verlockend, sondern zeichnet praktisch die Knochenstruktur in Ihre Wangenknochen.



Getty ImagesKristen Wiig

Wenn Sie gerade oder wellige Haare haben
Mit einer solch geometrisch auffälligen Gesichtsform sollten Sie sich von extremen Schnitten fernhalten, die entweder zu kurz oder zu lang gehen, da sie die Länge Ihres Gesichts übertreiben. Eine sichere Sache ist die klassische Schulterlänge, die von vielen fließenden Schichten begleitet wird, die nicht viel höher als das Kinn beginnen, um den darunter liegenden Fäden mehr Fülle zu verleihen.

Während Pony normalerweise an dem Punkt enden, an dem Ihre Augenbrauen enden, können Sie das Gleichgewicht auf einer langen Gesichtsform erreichen, indem Sie den Pony etwas weiter abschneiden und einige Schichten in den äußeren Teil des Pony fädeln, um einen einwandfreien Übergang zu gewährleisten.



Getty ImagesOlivia Wilde

Wenn Sie lockiges Haar haben
Die gute Nachricht ist, dass Sie die genetische Lotterie erreicht haben. "Lockiges Haar eignet sich hervorragend für lange Gesichter, da es noch breiter wird, bevor Sie überhaupt etwas tun!", Sagt Guido. Wie bei jedem, der eine quadratische Kinnlinie hat, wird empfohlen, dass Sie die Masse vom Kinn fernhalten, um das Gesicht nicht zu überfordern. Achten Sie stattdessen auf lange, abgerundete Schichten, um einen besonders dramatischen Effekt zu erzielen. Wenn Ihr Haar kurz ist, legen Sie Kaskadenschichten über dem Kinn an, so dass sie sich nach innen zum Gesicht hin bewegen und die Knochenstruktur betonen.

Wenn Sie einen Pony ohne zusätzliche Anstrengung möchten, müssen Sie die Seitenteile etwas von der Mitte wegbewegen, um kürzere Seitenstücke hervorzuheben. Denken Sie daran, dass Locken mit mehr Volumen liegen und der Teil nur subtil sein muss, um effektiv zu sein.



Getty ImagesRaven Simone

Wenn Sie stark strukturiertes Haar haben

Nutzen Sie die natürliche Neigung Ihres Haares zum Volumen zu Ihrem Vorteil, indem Sie es nach oben spielen, um die Länge Ihres Gesichts auszugleichen. Da die hervorstehenden Linien einer eckigen Kinnlinie eine Pixie-Abkürzung überwinden können, ist es am besten, wenn Sie eine Länge wählen, die in der Mitte bis zur Basis des Halses reicht oder länger.

Um die Aufmerksamkeit auf Ihre Augen zu lenken, versuchen Sie, abgestufte Schichten kürzerer Stränge unter längeren zu stapeln, während Sie vom Nacken bis zur Krone arbeiten. Dadurch entsteht schöne Fülle am Kopf. Pony kann auch die Augen öffnen, wenn sie in dem Bereich der Stirn enden, der sich in der Nähe der Augenbrauen befindet.

So findest du die beste Frisur für dein Gesicht (April 2020).