Mara, ein zehnjähriges Flusspferd im Zoo von Los Angeles, lebt viele Frauen Alptraum und einige Reality-Show für Frauen: Sie wusste nicht, dass sie schwanger war. Trotz Maras Geburtenkontrolle gelang es dem dreijährigen Adhama, einem männlichen Flusspferd, einen über den Tormann zu schleichen (via People). Vielleicht hat sie während ihrer Periode versucht, ihre Trysts zu messen und hat sich verrechnet? Trotz des ursprünglichen Plans des Zoos für die arme Mara beschlossen sie, ihr ein Baby-Flusspferd zur Welt zu bringen, was ziemlich hart erscheint. Dank dieser ausgeflippten Flusspferde hat der Zoo von LA nun das erste Baby-Nilpferd, das seit 26 Jahren in Gefangenschaft geboren wurde. Mara ist im vergangenen Dezember von Topeka, Kansas, in die große Stadt gezogen. Und weniger als ein Jahr später wurde sie von einem jüngeren, frei fahrenden Flusspferd aus San Diego getroffen, der sich für die Geburtenkontrolle hielt. Genau das, was ihre Eltern wussten, würde passieren. In Verbindung stehende Artikel:



Die männliche Antibabypille - es passiert, Leute! Können Sie während Ihrer Periode schwanger werden?

Kent Hovind - Seminar 4 - Lies in the textbooks [MULTISUBS] (Oktober 2020).