Egal, ob es sich um einen netten Kollegen, den schüchternen Barista in Ihrem örtlichen Café, einen stämmigen UPS-Mann oder sogar Ihren fürsorglichen Chiropraktiker handelt, es ist völlig natürlich, wenn Sie jemanden fühlen, den Sie häufig sehen, so YouBeauty Attraction Expert, Viren Swami, Ph.D . Er schlägt vor, dass die Nähe zu dieser schulmädchenhaften Ohnmacht führt, besonders am Arbeitsplatz.

„Die Interaktion mit dieser Person könnte für Sie eine positive Sache sein. Er könnte zum Beispiel sagen, dass Sie sehr gut aussehen, wodurch Sie sich besser fühlen. Es ist für Sie von Vorteil, wenn Sie immer wieder zurückkehren “, erklärt Dr. Swami.

SPALTE: Romantik am Arbeitsplatz



Mit süßen Anreizen von mit Zucker überzogenen Komplimenten für Augensüßigkeiten ist es kein Wunder, dass Sie vielleicht Ihren Flirt bekommen - selbst wenn Sie eine feste Beziehung haben. Immerhin: „Das kann man nicht erwarten, weil man sich in einer Beziehung befindet, in der man andere Menschen nicht attraktiv findet. Du wirst! Die Frage ist: Was machen Sie mit dieser Anziehungskraft? “Dr. Swami weist darauf hin. Es ist also nicht alles Sonnenschein. Dieser hottie-Lichtblick an Ihrem Tag kann eine dunkle Seite haben - Schuldgefühle. Ali, 29, die mit ihrem damaligen Freund von drei Jahren zusammengelebt hatte, flirtete ständig mit einem Freelancer in ihrem Büro. Sie gingen zum Mittagessen und Happy Hour Drinks zusammen, wo sie Geheimnisse, Insider-Witze und vor allem eine gegenseitige Anziehungskraft teilten. Obwohl sie nie darauf reagierte, fiel ihr der Gedanke ein.



"Ich war so sehr in ihn verknallt, dass ich mich so fühlte:" Oh, mein Gott, ich fühle mich schuldig! ", Erinnert sich Ali. Mike, 41, fing an, Sex-Träume über die rund 20 Praktikanten zu haben sein Büro. Er gibt zu, dass er ihre Komplimente bei der Arbeit mag, auch wenn seine viel jüngeren Kollegen ihn dazu bringen, sich wie ein schmutziger alter Mann zu fühlen. "Ich habe eine schwangere Frau zu Hause und hier schaue ich nach Praktikanten und bin wie 'Wow, sie sind ziemlich heiß!' Ich fühle mich schuldig “, gesteht er. Aber die Frage ist: Haben diese Menschen in engagierten Beziehungen die Grenze überschritten, nur weil sie sich verknallt haben?

„Eine kleine Schuld zu haben, ist wahrscheinlich keine schlechte Sache. Das ist ein Teil ihres Engagements, das sich manifestiert und an sie erinnert: "Warten Sie eine Sekunde, bis diese andere [Beziehung] weitergeht", sagt Tim Loving, Dozent, Professor für Psychologie an der University of Texas in Austin. Dave Sbarra, Experte für YouBeauty-Beziehungen, zieht die Grenze, wenn die Phantasie, die in Ihrem Kopf vorhanden ist, sich in Ihrem Verhalten manifestiert - von Ihrem Weg, Ihre Pläne umzuschauen, diese Person in eine wirkliche Handlung zu verwandeln körperliche Untreue.



Für Mike ist es keine Option, seine Frau zu betrügen. „Ich muss Willenskraft ausüben. Ich muss ein echter Mann sein. “, Begründet er. „Meine Frau ist im achten Monat schwanger und meine sexuelle Frustration ist groß. [Die interne Fantasie] ist eine Art davon. “Laut Dr. Sbarra ist Mikes Selbstbewusstsein der Schlüssel. Wenn Sie in Attraktion gerissen werden, fragen Sie sich: Warum fantasiere ich über diese Person? Was braucht diese Quetschung für mich?

Die Antwort auf Ihren Flirt kann so einfach sein wie: "Es macht einfach Spaß, das ist alles." Und der Schwarm kann so bleiben, solange die sexy Zeiten nur zwischen Ihren Ohren liegen. Es könnte jedoch vorkommen, dass in Ihrer Antwort ein echtes Problem steckt.

Als Ali sich fragte, warum sie so viel Zeit mit einem Mann verbrachte, der das genaue Gegenteil ihres Freundes war, traf sie die Antwort wie eine Tonne Ziegel: Ihr Freund war so beschäftigt mit seiner Karriere, dass er sich wirklich keine Zeit dafür nahm ihr. Letztendlich wurde ihr klar, dass sie nur einsam war und die Lücke mit dem Freelancer füllte. Mit weiteren Überlegungen entschied sie, dass sie ihre Zukunft mit ihrem Freund nicht gefährden wollte. Wenn Sie, wie Ali, feststellen, dass die Verlobung, die Sie beherbergen, eine gewisse Unzufriedenheit in der Beziehung zeigt, müssen Sie dies Ihrem bedeutenden Anderen mitteilen .

Also setzte sich Ali mit ihrem Freund zusammen und sagte: „Es gibt diese freie Stelle, und ich habe das Gefühl, dass ich Sie darauf aufmerksam machen muss.“ Und sie brachte mutig ihren Schwarm auf. Überraschenderweise hatte ihr Freund eine ähnliche enge Beziehung zu einem seiner Kollegen aufgenommen, die ihn zu der gleichen Schlussfolgerung gebracht hatte. „Ehrlich gesagt war ich erleichtert, dass ich nicht der einzige war, der es spürt!“, Gestand sie. Zusammen beschlossen sie, ihre Beziehung zu einer Priorität in ihren Zeitplänen zu machen. Zwei Jahre später sind Ali und ihr Verlobter glücklicher als je zuvor. Sie ist der festen Überzeugung, dass ihre ehrliche Diskussion über ihre Arbeitssprünge sie noch näher zusammengebracht hat.

Nun sind Ali und ihr Freund an einen kühnen Ort gegangen, zu dem Sie nicht unbedingt gehen müssen - und machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie einen Schwarm haben, geschweige denn, wer es ist. Es ist jedoch wichtig, das zugrunde liegende Problem mit Ihrem Partner zu lösen. Wie aus Ali hervorgeht, bemerkte Dr. Sbarra: „Als Gesprächsgegenstand wuchs ihre Beziehung.“ Einige Paare gehen gern weiter und besprechen immer offen ihre flüchtigen Attraktionen.

Es bindet sie und in manchen Fällen würzt es Dinge, während es sich zu Dirty Talk entwickelt. "Vor allem, wenn Sie so lange in einer Beziehung sind, können Sie vergessen, dass Sie ein sexuelles Wesen sind", gab Brian zu, der seit fast 12 Jahren bei seinem Partner ist. Wenn man diese frische Anziehungskraft auf jemanden empfindet, fühlt sich Brian wie "Ich habe es immer noch und ich werde nach Hause gehen und es benutzen."

Also teilen sie ihre Schwärme - wie seine derzeitige Lust auf einen zerrissenen Kerl, den er ab und zu in seiner Mittagspause trainieren sieht. "In einer gleichgeschlechtlichen Beziehung erzählen wir uns", gesteht Brian. „Er hat mir von Jungs bei der Arbeit erzählt, die er für süß hält. Ich vertraue ihm nur so implizit und ich weiß, dass er mir vertraut. Nichts wird passieren - es ist nur ein harmloser Spaß. “Verständlicherweise möchten Sie vielleicht nicht alle Details Ihrer Verliebtheit mit Ihrem Lebensgefährten teilen, aber Dr. Sbarra schlägt vor:„ Der Lackmustest hier [mit Crushes] ist, ob Sie oder nicht Ich fühle mich wohl, wenn Sie es Ihrem Partner erzählen würden. “Verstecken Sie etwas, was Sie getan haben, oder verstecken Sie jemanden? Wenn Sie diese Linie überqueren, ist es auch Ihr Flirt.

Sicher, Sie sind kein Roboter, völlig unempfindlich gegen ein hübsches Gesicht oder einen heißen Körper, aber Sie können auch nicht zu naiv sein. Es gibt Situationen, in denen Ihre Hemmungen abgebaut werden und besonders reif für Untreue sind - nämlich solche, die Alkohol beinhalten. "Die Sozialpsychologie des menschlichen Verhaltens ist, dass, nachdem Sie ein paar Drinks in sich haben und Sie alleine mit jemandem sind, den Sie attraktiv finden, die Situation fast zu mächtig ist, um zu widerstehen", bemerkt Dr. Sbarra. "Was die engagierte Person tut, ist, diese Situationen zu vermeiden." Wie ergeben, sagt Mike: "Ich kann hier die Grenze ziehen. Ich möchte etwas trinken (wenn meine Kollegen mich einladen), aber ich gehe nicht zu mir, weil ich zu meiner Frau nach Hause gehe. “Er will sie nicht warten lassen und sich fragen, was er vorhat.

Wenn Sie zufällig die Rolle des eifersüchtigen Ehepartners spielen und nervös beobachten, wie Ihr Partner eine enge Beziehung zu einem Mitglied des anderen Geschlechts entwickelt, empfiehlt Ihnen Jennifer Bevan, Sie offen zu diskutieren, so positiv wie möglich. Sie schlägt vor: "Ein bisschen Humor könnte auch helfen (zB wenn Sie Ihrem Partner und Freund scherzen, dass sie seine" andere Frau "ist, könnte dies die Situation etwas zerstreuen)."

Genau so hat Alex, 38, die Ehefrau von Stephanies Büro, mit der Situation umgegangen. Nach langen Stunden im Büro, die für denselben Kunden gearbeitet hatten, hatten sich beide zu einer engen, harmlosen Flirt-Beziehung entwickelt. Sie bekamen ein gemeinsames Mittagessen, sprachen über ihre Kämpfe mit der Datierung und darüber, wie unglücklich er mit seiner Arbeit war, und tauschten sogar Komplimente aus. Trotz ihrer zahmen Freundschaft war Stephanie immer noch ein bisschen nervös, als er seine Frau auf einer Firmenveranstaltung traf. Bei der Einführung brach die Frau jedoch das Eis, indem sie scherzte, dass es ihr eine Ehre war, Stephanie zu treffen, die sie seine „berufstätige Frau“ nannte.

„Er ist mit allen flirtet und ich denke, [seine Frau] weiß einfach, dass dies seine Natur ist. Und er war nicht flirtet mit mir vor ihr. “Stellt Stephanie fest. Wenn es darauf ankommt, werden Sie und Ihr Partner wirklich entscheiden, ob einer von Ihnen von einem Schwarm verführt wird, argumentiert Dr. Loving. Laut einer Studie der Purdue University sind langfristige Beziehungen erfolgreicher, wenn sie eine einfache, scheinbar naheliegende Komponente haben - sie werden von den Partnern als langfristig gebundene Beziehungen betrachtet. Wenn Sie sich also in Ihrer Beziehung sicher fühlen, denken Sie nicht über Ihren unschuldigen Schwarm nach.

Seien Sie versichert, dass alle Dinge passieren müssen, wenn Sie der eifersüchtige Partner sind oder der Partner ein bisschen Schuldgefühle über Ihren Schwarm empfindet. Je mehr Sie sich mit Ihrem Schwarm beschäftigen oder darüber nachdenken: „Sie werden feststellen, dass sie vielleicht nicht so heiß sind“, beruhigt uns Dr. Loving. „Unser Gehirn ist so verdrahtet, dass es sich an Situationen anpasst, so dass die Dinge irgendwann ihre Neuheit verlieren und weniger interessant werden.“ Egal, wie viele Muskeln Sie haben, wie ein Turnhase oder wie lustig Sie sind, nette Mitarbeiterin, Ihre Tage sind gezählt! Entschuldigung, Ihr gutes Aussehen kann einer guten Beziehung nicht gewachsen sein. *

Namen wurden geändert.

#kurzerklärt: Arm im Alter - Wie groß ist das Problem in Deutschland? (Kann 2021).