1) Ersparen Sie Ihren Hals! Achten Sie auf Augenhöhe oder höher, um die Schultern nicht nach vorne zu rollen.

2) Halten Sie Ihr Gesicht entspannt und spannungsfrei.

3) Entspannen Sie Ihre Schultern und heben Sie Ihre Brust an.

4) Verlängern Sie Ihre Wirbelsäule, indem Sie so tun, als würde Ihr Kopf von einer Schnur nach oben gezogen.

5) Zählen Sie die Wiederholungen jeder Übung laut.

Die Zählung hilft Ihnen, sich daran zu erinnern, kontinuierlich zu atmen.

6) Halten Sie Ihre Bauchmuskeln eng, um den unteren Rücken zu unterstützen. Wenn Sie das Einsaugen jedes Mal üben, wenn Sie ein Auto, einen Aufzug usw. betreten, wird es automatisch.

7) Halten Sie Ihre Knie leicht angewinkelt, um ein Blockieren zu vermeiden.



8) Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände bei Schulterübungen in Sicht sind.

9) Wechseln Sie zwischen den Übungen, um Ihre Herzfrequenz zu halten. Wenn Sie keine Konversation führen können, trainieren Sie zu hart. Wenn Sie jedoch in der Lage sind, einen Freund in jedes Detail einzugeben, werden Sie möglicherweise nicht genug Druck ausüben.

10) Wenn Sie stärker werden, machen Sie Ihr Cardio-Training länger (statt härter). Mit Gewichtsübungen können Sie stärker werden. Das bedeutet, dass Sie mehr Wiederholungen von nicht-belastenden Übungen durchführen. Dies hilft, Verletzungen durch Überanstrengung zu vermeiden. Wenn Sie sich sehr schwach fühlen, halten Sie die Übungspositionen, ohne sich zu bewegen, und arbeiten Sie langsam nach oben. Es ist wichtiger, eine perfekte Form zu haben und weniger Wiederholungen auszuführen, als viele Wiederholungen mit schlampiger Form.



So müssen Jugendliche & Anfänger trainieren - feat. TestosteRON! (September 2020).