Während einige Frauen versuchen, ihre vergrauten Haarsträhnen mit zunehmendem Alter zu verdecken, sehen wir, dass immer mehr junge Prominente absichtlich ihre Haare komplett grau färben. Wir sind ehrlich überrascht, dass dieser Beauty-Trend so lange anhält. Der neueste Promi, der mit einem Salz-Pfeffer-Look experimentiert? "Mädchen" -Star Zosia Mamet.

Mit ihren silbernen Fäden tritt Mamet in die Reihen von Kelly Osbourne, Pink, Lady Gaga, Rihanna und "Orange Is the New Black" -Star Dascha Polanco ein. Graue Farbtöne reichen von RiRis groben grauen Akzenten bis hin zu den schlanken Grau / Violett-Farbkombinationen von Osbourne und Polanco. Rihanna-Event erklärte auf ihrem Instagram, dass "Grau ist das neue Schwarze!"



Als wir Mamets neue graue Locken sahen, wunderten wir uns irgendwie: Kann jemand diesen Trend rocken? Oder braucht es ein besonderes Kind, um sich in den Salonstuhl setzen und nach vollgrauem Grau fragen zu können? Also haben wir einen Experten, Joel Warren, Master Colorist und Mitbegründer der Warren-Tricomi Salons, gebeten, uns den Eindruck von Oma-Chic zu vermitteln.

"Um graues Haar abziehen zu können, müssen Sie die richtige Haartextur (nicht zu natürlich) und den richtigen persönlichen Stil haben, um das Haar ausziehen zu können", sagte Warren. "Im Gegensatz zu Blond oder Rot ist dies ein sehr kühner Look, der eine starke Persönlichkeit mit sich bringt." Er warnte, dass wenn Sie über 30 sind, ein grauer Farbstoff-Job tatsächlich den Anschein erwecken könnte, als würden Sie vorzeitig grau werden, anstatt es zu versuchen einen zweckmäßigen neuen Farbtrend aus.



Wenn es um die Wahl des perfekten Farbtons geht, stellt Warren fest, dass Sie und Ihr Colorist selbst entscheiden müssen, welches Grau für Ihren Hautton, Ihre Augen und Ihr Gesamtbild am besten geeignet ist. „Es gibt keinen Ton oder Ton, der besser ist als der andere. Ich persönlich mag den eher Purpur-grauen Look “, fügte er hinzu.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass der Prozess zum Grauwerden fast identisch mit dem Gehen von Platin ist. Zuerst muss Ihr Friseur Ihr Haar vollständig bleichen, und dann wird der Tonisierungsschritt am Ende grau statt blond. Jedes Mal, wenn Sie gebleicht werden und eine doppelte Prozessfarbe anwenden, setzen Sie Ihr Haar starkem Stress aus, was schädlich ist und sogar die Textur etwas verändern kann. "Ich würde dies nur für Menschen mit sehr starkem, gesundem Haar und für diejenigen empfehlen, die bereit sind, den Unterhalt (und die damit verbundenen Kosten) zu bewältigen", warnte Warren

Er weist auch darauf hin, dass dies eine Aufgabe ist, die am besten einem Fachmann überlassen bleibt, besonders wenn es darum geht, grau zu werden. Doppelprozess-Farbe ist ein langwieriger und langwieriger Prozess, und ein Fachmann kann dies mit der geringsten Menge an Schaden und Fehlern ausführen, so dass Sie Ihre Stränge nicht mehr belasten müssen, indem Sie versuchen, eine verpfuschte Farbe zu Hause zu retten Job.



Stellen Sie nach dem Verlassen des Salons sicher, dass Sie sulfatfreie Produkte für gefärbtes Haar verwenden. Wenn Ihre Farbe zu verblassen beginnt oder herauswächst, empfiehlt Warren, zum selben Coloristen zurückzukehren, da er oder sie bereits etwas über Ihre Farbe und Ihr Haar weiß.

In Verbindung stehende Artikel:

Wie man grausam geht
Prominente mit grauem Haar
Graues Haar: Umfassen Sie es oder bedecken Sie es?

How to Reverse Premature Graying of Hair Naturally (September 2020).