Zu matchy-matchy zu sein mag zwar als Mode-Fauxpas angesehen werden, aber wenn es um Make-up geht, wird durch die Konsistenz der Farben auf Ihrem Gesicht ein subtiler, umwerfender Eindruck erzielt. Eine passende Kombination aus Lippen und Wangen oder ein monochromatisches Gesicht ist ein beliebter Make-up-Künstler, der jedem schmeicheln kann und der einfach zu erstellen ist - insbesondere mit der Fülle neuer Produkte, die speziell für diesen schmeichelnden Look entwickelt wurden. “Monochromatisches Make-up kann sehr hübsch sein - dadurch entsteht ein weiches, harmonisches Gesicht, durch das Sie wirklich durchschimmern können “, sagt Romy Soleimani, Beauty Director bei Beauty. Sie können Ihre Vorbereitungszeit auch halbieren, da Sie ein Produkt unabhängig von seiner Hauptfunktion an mehreren Stellen verwenden können. Dieser Look ist außerdem flexibel und einfach zu personalisieren. „Es kann stark sein oder muss es nicht sein. Es kann in Farbe sein oder in Neutral ausgeführt werden “, sagt Maskenbildnerin Sonia Kashuk. Rosa, Korallen, Nudes und sogar Bronze wirken als Farbschemata. Mit diesem Look können Sie auch saisonale Farbtrends spielen, sagt Kashuk. Versuchen Sie zum Beispiel einen korallenroten Lippenstift, der mit Coral Rouge für Frühjahr / Sommer gepaart ist, und streichen Sie die Rouge leicht über Ihre Augenlider, um einen passenden Farbeffekt zu erzielen.



Behalten Sie den Rest Ihres Make-Ups äußerst subtil und frisch oder verzichten Sie ganz darauf, sagt Soleimani. Locken Sie Ihre Wimpern und streichen Sie mit Mascara, um die Augen zum Platzen zu bringen. Wenn Sie Ihren Lidschatten nicht als Teil des monochromatischen Looks verwenden möchten, bleiben Sie bei einem Taupe-Farbton oder bei einer etwas dunklen Farbe als der Hautton. Bleiben Sie vom schwarzen Eyeliner fern, da es im übrigen zu einem Ruckeln kommen kann des Gesichts ist so weich. Wählen Sie eine Farbe, die zu derselben Farbtonfamilie wie Ihr restliches Make-up gehört. Wenn Sie beispielsweise ein rosa monochromatisches Gesicht verwenden, versuchen Sie es mit einem Bordeaux-Liner, da es in derselben Farbfamilie liegt, empfiehlt Kashuk. Nichts sollte in diesem Look plötzlich dramatisch auffallen. Der Schlüssel zur Perfektionierung dieses Trends besteht darin, mit verschiedenen Farben des gleichen Tones herumzuspielen, anstatt sich auf eine perfekte Übereinstimmung zu konzentrieren. "Es geht nur um Anpassungsfähigkeit mit Ihrem Hautton und Ihrer Farbgebung, damit Sie die richtige Farbbalance finden und finden", sagt Kashuk. Versuchen Sie beispielsweise eine sanftere, gedämpfte Version der von Ihnen gewählten Farbe auf den Augen und wählen Sie ein schimmerndes Finish, um sie etwas hervorzuheben.Experiment. Verwenden Sie Produkte auf neue Weise. Spielen Sie mit Finishs. Verrückt werden und sogar deine Nägel zusammenbringen, schlägt Kashuk vor. “Es ist Make-up um Gottes willen; es sollte ein bisschen verspielt sein. “



Colleen Ballinger's Nursery Makeover! (Kann 2021).