Wenn es darum geht, eine Kreditkarte zu finden, sollten Sie besser einkaufen. Egal, ob Sie Ihre erste Kreditkarte beantragen oder eine bessere Übereinstimmung für Ihre finanziellen Bedürfnisse suchen, es lohnt sich, etwas Zeit in die Forschung zu investieren. Lesen Sie Bewertungen und bewerten Sie, wie Kreditkarten in Zinssätzen und Prämienprogrammen verglichen werden. Machen Sie sich mit dem Kleingedruckten vertraut, um die Bedingungen und Konditionen der Karte zu verstehen, bevor Sie sich bewerben. Beurteilen Sie, wie Sie die Karte verwenden möchten: Sind Sie mehr an Reisepunkten oder an einem Cashback interessiert?

Kennen Sie Ihre Kreditpunkte, wenn Sie mit dem Kauf einer Kreditkarte beginnen, und Sie werden eine gute Vorstellung davon haben, ob Sie für die niedrigere jährliche Prozentsatzrate oder den APR qualifiziert sind. Überlegen Sie, ob Sie eine Kreditkarte wünschen, wenn Sie sich nur für höhere Tarife qualifizieren können.



Achten Sie genau auf den APR der Kreditkarte. Finden Sie heraus, welche Maßnahme den APR für die Strafe nach sich ziehen würde und wie lange Sie den Strafsatz zahlen würden. Überprüfen Sie die Gebühren der Karte. Sie möchten wissen, wofür Sie bezahlen müssen, wenn Sie eine Vorauszahlung oder eine verspätete Zahlung vornehmen. Wenn Sie nach einer Kreditkarte suchen, die Belohnungen bietet, wägen Sie den Wert dieser Belohnungen gegen eine Jahresgebühr ab. Wenn Sie nach einer neuen Kreditkarte suchen, weil Sie ein Guthaben überweisen möchten, informieren Sie sich über die etwaige Überweisungsgebühr und den effektiven Jahreszins, den Sie zahlen, sobald der Einführungssatz abgelaufen ist.

Erwarten Sie ein Guthaben auf Ihrer Kreditkarte oder planen Sie, das Guthaben jeden Monat auszuzahlen, um Zinsbelastungen zu vermeiden? Die große FYI hier ist, dass etwa 60 Prozent der Amerikaner ein Guthaben auf ihren Kreditkarten haben. Das Übertragen eines Guthabens führt nicht zum Aufbau Ihres Guthabens, und Sie müssen keine Zinsen zahlen, wenn Sie jeden Monat Ihr Guthaben auf Ihrer Kreditkarte auszahlen.



Kreditkarten mit dem niedrigsten effektiven Jahreszins funktionieren möglicherweise am besten, wenn Sie glauben, dass Sie in den meisten Monaten ein Guthaben tragen. Obwohl die meisten Karten mit niedrigem Jahreszins keine Prämien bieten, berechnen viele keine Jahresgebühr und erheben nicht so viel Zinsen auf Ihr Guthaben. Wenn Sie nicht erwarten, von Monat zu Monat ein Guthaben zu tragen, und nicht der Meinung sind, dass Sie einen niedrigen effektiven Jahreszins benötigen, könnten Karten mit Belohnungen attraktiv sein.

Ihre Bank oder Kreditgenossenschaft ist ein guter Ort, um Ihre Suche zu starten, da sie Ihnen möglicherweise ein besseres Angebot geben wird, das auf Ihrem etablierten Geschäft mit ihnen basiert. Machen Sie etwas Vergleichseinkäufe und bewerben Sie sich erst, wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben. Wenn Sie mehrere Optionen untersucht haben, beschränken Sie Ihre Bewerbung auf nur eine Karte. Die Beantragung mehrerer Kreditkarten in kurzer Zeit kann die Kreditwürdigkeit herabsetzen. Gehen Sie der Karte nach, die sowohl Ihren Bedürfnissen entspricht als auch die besten Akzeptanzchancen bietet.



Kreditkarten Erklärung - Alles was du wissen musst! inkl. Vergleich ???? (September 2020).