Es gibt viele Tricks und Nuancen, die einen schönen Make-up-Look kreieren, aber bevor Sie diese lernen, wird jeder Make-up-Künstler, der sein Salz wert ist, Ihnen sagen, dass es entscheidend ist, zu verstehen, wie Farben funktionieren.

Willkommen im Farbkreis. Ich erkläre Ihnen, wie die Farbtheorie funktioniert, und verwende dabei die besten Bilder, die ich kenne: Make-up.

Weitere Informationen finden Sie in meinem Artikel Makeup Artist Basics: The Color Wheel

1 Grundfarben:

Rot, gelb und blau. Diese Farben bilden alle anderen Farben im Spektrum.



Make Up For Ever Lidschatten, jeweils $ 19, Sephora.com. Hier in Matt kalt Rot, Gelb 2 und Mattblau dargestellt. Versuchen Sie: Makeup für immer Lidschatten in Kupfer, $ 19, für den Herbst

2 Sekundärfarben:

Die Farben, die Sie erhalten, wenn Sie die Primärfarben zusammenmischen:

gelb + blau = grün

rot + blau = violett

gelb + rot = orange

"" href = "Urban Decay Deluxe Eyeshadow, 18 USD. Hier in Grafitti gezeigt.

Probieren Sie ein komplettes Boxset aus, 29 $.

3 Tertiärfarben:



Dies sind die Farben auf beiden Seiten der Sekundärfarben. Zum Beispiel Rotviolett oder Blauviolett, das Sie erhalten, wenn Sie ein wenig mehr der nächsten Primärfarbe hinzufügen.

Gelb-Orange: Make Up For Ever Eyeshadow, $ 19, Sephora.com. Hier in Rust Orange gezeigt. (Versuch: Kupfer)

Rot-Orange: Lancome Blush Subtil, 29, 50 $, Lancome.com. Hier gezeigt in bronzierter Rose. (Versuchen Sie: Schimmern Sie Mokka für hellere Hauttöne)

Weiterlesen

Rot-Violett: Make Up For Ever Eyeshadow, $ 19, Sephora.com. Hier in Weinrot dargestellt. (Wollen Sie einen weicheren Farbton? Versuchen Sie es in "" href = "// www.youbeauty.com/admin/galleries/makeup-color-theory-explained/Honey, $ 18)

Blau-Violett : Urban Decay Deluxe Eyeshadow, $ 18, Hier gezeigt in Lösegeld.

Blau-Grün: Stila Eyeshadow Compact, $ 18, Hier in Mystic gezeigt.



Gelb-Grün: Illamasqua Eyeshadow, $ 20, Sephora.com. Hier gezeigt in Dare. (Versuchen Sie es in Dizzy)

4 Tönung:

Hergestellt durch Hinzufügen von Weiß zu einem reinen Farbton. Wenn Sie ein intensives Purpur haben und Weiß hinzufügen, erhalten Sie Lavendel. Wenn Sie ein leuchtendes Orange-Rot haben und Weiß hinzufügen, erhalten Sie eine warme Orange-Koralle.

L'Oreal Paris Studio Secrets professioneller Lidschatten-Quad, 7, 15 $, LorealParisUsa.com . Hier gezeigt in Evas Violet. Versuchen Sie es in einer subtileren Palette, 5 $.

5 Schatten:

Hergestellt durch Hinzufügen von Schwarz zu einem reinen Farbton. Wenn Sie ein leuchtendes Rot haben und einen Hauch von Schwarz hinzufügen, erhalten Sie ein tieferes, satteres Rot.

Smashbox Cosmetics Lidschatten, $ 16, Hier in Cabernet zu sehen.

6 Ton:

Hergestellt durch Hinzufügen von Grau zu einem reinen Farbton. Dies ist im Make-up nicht sehr gut anwendbar, man muss nur wissen, dass sich ein Ton eher gedämpft anfühlt, wie Taupes, Grautöne und Neutrale.

Maybelline Cosmetics Expertwear Lidschatten-Quad, $ 5, Hier gezeigt in Charcoal Smokes

7 kostenlose Farben:

Farben, die sich auf dem Farbkreis gegenüberliegen - Farben, die in der Nähe „vibrieren“, z. B. Blau neben Orange oder Violett neben Gelb.

Nars Cosmetics Duo Eyeshadow, $ 33, Hier gezeigt in Blade Runner.

8 analoge Farben:

Farben, die sich direkt nebeneinander auf dem Farbkreis befinden und in der Regel in derselben Familie liegen.

Lancome Eye Brightening All-in-One-Palette für 5 Schatten und Liner, jeweils $ 48, Lancome-usa.com. Hier gezeigt in Jade Fever (grün) und Kissed by Gold. (Versuchen Sie auch: Saphireis, $ 6)

9 warme Farben:

Farben mit roten, orangen oder gelben Untertönen. Warme Farben sind hell und energisch und neigen dazu, nach vorne zu springen - was bedeutet, dass sie auf das aufmerksam machen, worauf sie gerade sind.

Givenchy Le Prisme Eyeshadow Quartet, $ 56, Hier in Khaki Egerie zu sehen.

10 coole Farben:

Farben mit blauen oder roten Untertönen. Coole Farben wirken beruhigend und tendieren dazu, etwas mehr zurückzutreten.

Rimmel Glam Eyes Trio Lidschatten-Palette, 4, 92 $. "" href = "Hier in Maritime gezeigt. (Versuchen Sie auch: Orion, 4, 92 $, für mehr natürliche Töne)

Die Farblehre nach Johannes Itten (September 2020).