Helle Farbakzente sind der Frühling in dieser Saison, von Kleidung über Nägel bis zu… Achselhaaren? Jep! Nicht nur, dass die Leute mit dem Trend einhergehen, Ihre Pit Puffs herauszuwachsen (sobald Miley Cyrus es getan hat, ist es offiziell, oder?), Sie experimentieren mit Möglichkeiten, wie sie ihre Achselhaare in einer Menschenmenge hervorheben können.

In der Tat hat The Gloss sogar eingefärbte Pit Puffs als „Coolest Beauty Trend 2015“ bezeichnet. Von Türkis über Pink bis Lila tauchten überall überall Fächer für das Färben von Achselhöhlen auf. Die Hairstylistin Roxie Hunt war eine der ersten, die diese bunten Haarbüschel Ende 2014 populär machte. Damals schrieb sie einen Artikel für Offbeat Home, der Pit-Hair feiert und ein Tutorial zum Selbstfärben mit über 37.000 Anteilen anbietet.



Wie Sie vielleicht wissen, bin ich kein Unbekannter, meine eigenen Pit Puffs zu rocken, aber in den vielen Jahren, die ich sie betreibe, kam ich mir nie vor, sie zu färben. Aber auf keinen Fall würde ich diesen lustigen Trend aufgeben.

Ich habe zuerst eine Reihe von DIY-Blogs gelesen, in denen detailliert beschrieben wurde, wie man die Grübchenhaare richtig färbt, und bin dann nach bestem Wissen darauf gegangen. Ich fing an, das Haar unter meinen Achseln mit Sally Hansens Creme Hair Bleach zu bleichen. Dies war der einfachste Teil, da das Bleichmittel nur etwa 10 Minuten anhalten muss und meine Haut nicht befleckt. Ich zog einige Doppeltätigkeiten aus und benutzte etwas von der verbleibenden Bleichcremelösung, um ein paar dunkle Haare auf meiner Oberlippe zu bekommen. Multitasking vom Feinsten! Als ich das Bleichmittel abgespült hatte, hatte es eine hellorangefarbene Farbe, die ziemlich cool war. Ich habe darüber diskutiert, es dabei zu lassen, aber ich befand mich auf einer mutigen Farbmission.



Ich entschied, dass Pink der richtige Weg war, um ION's Brilliance Bright in Magenta zu wählen. Dieser Teil erforderte mehr Geduld, Geschicklichkeit und Geschicklichkeit. Ich bekam immer wieder Farbstoffe auf meiner Haut, und als ich sie auf mein Haar auftrug, musste ich ständig aufhören und es abwischen, um sicher zu gehen, dass ich auch nicht mit pinkfarbener Haut endete. Ich musste auch die Arme für etwa 40 Minuten hoch halten. Es war eine Schande, dass ich früher am Tag Zeit für einen Yogakurs verschwendet hatte, seit ich ein ziemlich fantastisches Armtraining bekam (auch wenn meine Arme nach all dem sehr wund waren). Wenn ich meinen (Kopf-) Haaren einen Hauch Farbe beifüge, blase ich den Farbstoff normalerweise trocken, bevor ich ihn ausspüle. Ich habe das hier versucht. Ich bin mir nicht sicher, ob es einen großen Unterschied gemacht hat oder nicht, aber die warme Luft fühlte sich gut an, nachdem sie sich fast eine Stunde lang nackt ausgezogen hatte.

Als ich den Farbstoff ausgespült habe, war ich leider etwas enttäuscht von der Farbe. Obwohl ich es geschafft hatte, keine Tonne auf meine Haut zu bekommen, erreichte ich auch nicht die super helle Farbe, die ich überall gesehen habe. Und nur einen Tag später löste sich die Farbe auf meinem T-Shirt nach einem besonders heftigen Spaziergang (aka mit etwas Schweiß). Uncool!



Also entschied ich mich, warum man es nicht mit manic Panic in Purple Haze aufpeppt. Ein paar Tage später durchlief ich den Prozess erneut mit dem dunkelvioletten Farbstoff und war begeistert von den Ergebnissen: Kräftige, satte Farben, ganz im Trend!

Ich war total durcheinander und ich konnte es kaum erwarten, ein Tanktop zu tragen und meine modischen Haare zu zeigen.

Reaktionen:

Mein Mann: Er hat sich leider nicht für diese Geschichte zitiert. Das Beste, was er mir geben würde, war "das ist anders". Für das Protokoll ist er völlig unzufrieden mit meinem Grubenhaar im Allgemeinen, also ist das kein Problem, aber vielleicht hat ihn Crayola purple für eine Schleife geworfen?

Mein 8-jähriger Sohn: Er war von allen am rühmsten in seinem Lob. Er fand es großartig und sagte, wenn er dort Haare hätte, würde er dasselbe tun. Gefärbtes Grubenhaar: beliebt bei Zweitklässlern!

Mein Friseur: Ich hatte gerade ein paar Tage, nachdem ich meine Schuppenhaare gestorben hatte, einen Termin, um meine Haare frisieren zu lassen, also musste ich natürlich meinem Friseur zeigen, um eine professionelle Meinung zu bekommen. Sie fand sie großartig und sagte sogar, sie seien verdammt heiß. Stylistin genehmigt!

Zufällige Leute in meinem Yoga-Kurs: Ich habe ein paar Blicke, ein paar Doppeltakes und ein paar Lächeln, aber niemand hat etwas gesagt. Ich würde gerne glauben, dass meine tiefpurpurnen Gruben eine ruhige, friedliche Atmosphäre in den Unterricht gebracht haben.

Leider hielt mich das lebhafte Purpur nur etwa eine Woche vor dem Verblassen an. Ich bin mir nicht sicher, ob es nur meine Kammhaare sind, die nicht gut zum Farbstoff passen, oder ob es einen geheimen Trick gibt, den ich noch zu meistern habe. Ich werde diesen Sommer wahrscheinlich ein paar Mal erneut versuchen, aber mit all den Vorbereitungen, der Zeit und dem Oberarmweh, die in den Prozess einfließen, glaube ich nicht, dass dieser Trend hier zu einem wöchentlichen Regime wird. Meine Pit Puffs müssen sich damit zufrieden geben, nur zeitweise trendy zu sein.

MONKEY ON THE GROUND IN A BALL PIT | We Are The Davises (September 2021).