Laut der New York Times haben rund ein Drittel der Frauen, die diesen Sonntag im New York City Marathon im professionellen Bereich laufen, auch Kinder. Unbekannt ist jedoch, wie viele derzeit schwanger sind. Aber Laufen - um den Block oder in einem Marathon - mit einem Brötchen im Ofen ist möglich. „Ich habe bis zu dem Tag, an dem ich meine Kinder hatte, drei Schwangerschaften durchgemacht“, sagte die Läuferin Clara Horowitz Peterson der Times . Das Laufen hat sogar einen wichtigen Teil in der Familiengeschichte: Während des Laufens ging sie mit ihrem zweiten Kind in die Wehen. Diese topaktuelle Planung ist häufiger als Sie denken, da hochrangige Sportlerinnen häufig Sponsoren und olympisches Timing in Betracht ziehen, wenn sie das Timing einer Schwangerschaft abwägen nach der Geburt ihres zweiten Kindes. Während das Laufen während der Schwangerschaft vollkommen gesund ist, können sich Petersons Kollegen nicht vorstellen, ihre Meinungen mitzuteilen - sei es negativ oder positiv.Alle Frau Dr. Sheeva Talebian, Expertin für Müttergesundheit, sagte dem Women's Running Magazine, dass das Laufen während der Schwangerschaft lediglich eine Frage des Zuhörens ist dein Körper. Stellen Sie wie jede Übung sicher, dass Sie während des Laufens sprechen können, und vermeiden Sie Überhitzung.



Streich ging schief! Frau stirbt! (Juli 2019).