Beyoncé holt ihre Erweiterungen heraus und trägt einen Pixie-Schnitt, und die kollektiven Interwebs verloren ihren Verstand. Wir analysieren und analysieren jede Stiländerung, die eine berühmte Dame mit ihren Haaren macht. Aber die Jungs? Sie bekommen meistens einen Pass. Nun, das ist jetzt vorbei. Meine Herren, wir haben einige Fragen an Sie.

1 Justin Timberlake

Lieber Justin, unsere Erinnerungen sind nicht so kurz. Wir wissen, dass Sie total versaute Locken haben. Sie waren ein Teil des Grunds, warum wir Sie und Ihren Jungen zum ersten Mal verliebt haben. Nun würden wir niemals eine Rückkehr zu diesen Cornrows empfehlen - das war einfach nicht süß. Aber wir vermissen Ihre Wellen, seit Sie alle Keratin-Behandlungen gegen uns durchgeführt haben. Die Stylistin Claire Bunham vom Butterfly Studio Salon in NYC stimmt zu, dass es ein wenig glättet: „Justin, gut gepflegt, glättet definitiv sein Haar, um diesen Look zu erzielen. Abgesehen von Chemikalien und Formeln könnten wir mit einer Rundbürste, einem Haartrockner und einem Bügeleisen - entweder einem flachen Eisen oder einem großen Lockenstab - diesen Stil kreieren. “Mit dieser neuen„ Suit & Tie “-Version ist keine Locke in Sicht von JT. Es ist glatt… aber vielleicht ist es zu glatt? Diskutieren.



2 Jason Alexander

George Costanzas glatzköpfiger Kopf war das Herzstück vieler Witze und Komplottes auf „Seinfeld“. Und jetzt hat er magisch Haare? Nun, nicht so magisch. Alexander ist eigentlich ziemlich offen über sein Stück, das wir total respektieren. Als er anfing, Fragen zu bekommen, ging er zu Twitter und erklärte, dass die Glatze ihn persönlich und beruflich beeinträchtigte. Nach langen Diskussionen entschied er sich für ein semi-permanentes Haarteil. Weg, es zu besitzen, Costanza!

3 Brett Michaels



Diese Bandana-Over-Perücke-Situation täuscht niemanden, Sir. Auch wenn Sie denken, dass es so ist. Wir können uns nur vorstellen, wie sich dieses Kunsthaar anfühlt, weil es sehr, sehr glänzend aussieht. „Brett sieht sicher so aus, als würde er eine Perücke oder Haarverlängerungen rocken, um sozusagen die Löcher zu füllen - um dem Haar, das er hat, eine Länge oder Breite hinzuzufügen. Rockstars werden schließlich Rockstars sein, die das Aussehen und den Lebensstil am Leben erhalten “, sagt Hairstylistin Claire Bunham. Und hör zu, wir sehen, woher du kommst: Es ist schwer, der alternde ehemalige Mann eines Haarbandes zu sein, ohne Haare. Aber es ist eine schwere Lüge, für immer zu leben. Was braucht es, um dich von den (Haar-) Bindungen zu befreien, die dich binden?

4 Jeremy Piven

Der Schauspieler und manchmal auch das Quecksilbergiftopfer hatte im Laufe der Jahre viele Haarlinien. Und obwohl wir wissen, dass diese im Laufe der Zeit oft zurückgehen, ist nicht bekannt, dass Haare plötzlich über eine ehemals kahle Stelle nachwachsen. Wir wünschten, Piven würde den Jason-Alexander-Weg nehmen und nur seine Stecker oder sein Stück besitzen, aber das wird nicht so bald passieren. Was hat unsere Expertin Claire zu sagen? „Jeremys Haaransatz ist der wahr gewordene Alptraum eines Gentlemans. Es ist im Allgemeinen ein sehr heikles Thema, über das man mit allen Männern sprechen kann. Sie machen sich mehr Sorgen über dünner werdende und zurückgehende Haarlinien als Sie denken, und sie schätzen Produkte, die das Haar dicht anfühlen. Jeremy bekommt die Hilfe von Haarklemmen, aber wenn man ihn vollständig abschert, ist der Weg vorwärts. Bevor Sie solche Maßnahmen ergreifen, probieren Sie eine Haar- und Kopfhautbehandlung, um das Haarwachstum zu stimulieren und das Aussehen von dünner werdendem Haar wie Kerastase Specifique Traitement Intensif Anti-affinement (Behandlung für feines und dünneres Haar) zu verbessern. “



5 John Travolta

Es gibt keine Möglichkeit, Travoltas neue Frisuren als etwas anderes als komisch zu bezeichnen. Ist das Farbe um den Haaransatz? Gibt es winzige Stecker, die ihm Länge und Volumen verleihen? Es ist schwer zu sagen, aber wir vermissen wirklich die superfloppigen, natürlichen Schlösser von einst. „Die Verwendung eines schwarzen oder dunkelbraunen Sprays oder Puders könnte einer seiner Tricks sein, um die Illusion dicker, strukturierter Haare zu vermitteln. Produkte, die die Haarfaser sowohl nachahmen als auch ausdehnen, eignen sich hervorragend dazu, das verbleibende Haar ohne Klebstoff oder Clip-Ins zu tarnen. Ein pigmentiertes Trockenshampoo oder ein Textur-Spray kann nur den Trick ausführen, indem es einem Stil etwas Textur und Halt verleiht, wodurch Haarschnitte mit etwas mehr Länge praktikabler werden. “Und lassen Sie uns nicht einmal mit dieser Gesichtshaar-Situation beginnen. Ist es auf Spänen geklebt, die in der Spüle zurückgeblieben sind? Oder er ahmt gerade das 80er-Jahre-Kinderspiel nach, bei dem man die Haare magnetisch bewegen kann. Was auch immer es ist, wir hoffen, es verschwindet stat.

Julien Bam - Mach die Robbe feat. die Robbe (Offizielles Musikvideo) (April 2020).