Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Facebook zu beenden? Wenn Sie Katzenvideos veröffentlichen, mit alten Freunden in Kontakt bleiben und gelegentlich den Überblick über das Leben eines Exs halten, kann dies die Idee des Klickens des Deaktivierungsschalters verrückt machen, aber Facebook könnte Ihr Glück beeinträchtigen.

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass das Löschen von Facebook den Stress um 55 Prozent senken könnte. Forscher des Glücksforschungsinstituts (ja, es gibt sie wirklich ) teilten 1.095 Freiwillige in zwei Gruppen ein - eine Gruppe setzte ihre täglichen Facebook-Aktivitäten fort und die andere musste offline gehen. Nach nur einer Woche gaben 88 Prozent der Personen an, die ohne Facebook gegangen waren, weniger wütend, enthusiastischer und mehr Spaß am Leben zu haben. Sie bemerkten auch einen Anstieg in ihrem sozialen Leben. Auf der anderen Seite waren 55 Prozent der Personen, die normalerweise weiterhin Facebook verwendeten, eher gestresst.



Narzissmus: Die Trennung von Narzissten, Ablauf & Ursache...Tipps für Euch! (September 2020).