Dank des natürlichen Alterungsprozesses können wir alle feine Linien und Falten entwickeln. Darüber hinaus beschleunigen externe Faktoren wie UV-Strahlung, Ziehen und Reiben an empfindlicher Haut und Verschmutzung den Kollagen- und Elastinabbau im Laufe der Zeit. Was aber, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es eine Art von Falten gibt, die nichts mit Hautpflegegewohnheiten, Genetik oder Umweltfaktoren zu tun hat? Und dass Sie sie leicht vermeiden könnten, indem Sie eine einzige tägliche Gewohnheit ändern?

"Schlaffalten werden im Schlaf erzeugt und verstärkt, wenn das Gesicht gegen ein Kissen gepresst wird", erklärte Dr. Goesel Anson, kosmetischer plastischer Chirurg, YouBeauty. Durch die Kompression und Kraft wird die empfindliche Haut in Ihrem Gesicht gedehnt, gefaltet und geknickt, wodurch tatsächliche Falten entstehen. "Diese Falten vertiefen sich aufgrund nächtlicher Wiederholungen in Kombination mit dem Abnehmen und der zunehmenden Nachlässigkeit der Haut, wenn wir älter werden."



Schlaffalten können dauerhaft werden, nachdem Sie Ihre Augen in die gleiche Position gebracht haben. Glücklicherweise können Schlaffalten jedoch vermieden werden, wenn Sie frühzeitig mit einem zweigleisigen Ansatz eingreifen.

Schlafstörungen vermeiden Sie am besten, wenn Sie auf Ihrer Seite nicht schlafen. "Der einzige Weg, um Verzerrungen des Gesichts während des Schlafes zu vermeiden, besteht darin, sich von Ihrem Gesicht fernzuhalten", sagte Dr. Anson. Das ist natürlich leichter gesagt als getan - im Durchschnitt schlafen wir zu 2/3 auf unserer Seite oder im Bauch, gab sie zu. Aber wenn Sie auf dem Rücken schlafen, wird Ihr Gesicht nicht nur ruhen, sondern auch die beste Schlafposition, um Nacken- und Rückenschmerzen zu vermeiden, da Ihr Körper eine neutrale Ausrichtung beibehält.



Da Schlaffalten nicht auf Muskelbewegungen, sondern auf mechanischen Druck zurückzuführen sind, müssen Sie sie mit Oberflächenprodukten behandeln, um einen Unterschied zu erkennen. Ein chemisches Peeling ist beispielsweise ein wirksamer Weg, um die Hautstruktur zu verbessern und das Auftreten von feinen Linien und Falten zu reduzieren. Wir mögen Exuviance Performance Peel AP25, bei dem eine Mischung aus Säuren wie Glykolsäure, Mandelsäure und Gluconolacton (die gleichen, die Sie in der Haut der Dermin finden würden) verwendet wird, um abgestorbene Oberflächenhaut abzublättern und die Zellerneuerung anzuregen.

Hyaluronsäure ist ein weiterer wichtiger Bestandteil, der sich mit Falten im Schlaf befasst. Dieser kraftvolle, feuchtigkeitsbindende Inhaltsstoff durchdringt die Haut und füllt sie tatsächlich auf, um das Auftreten von feinen Linien zu reduzieren. Sie können Hyaluronsäure überall auf Ihrem Gesicht oder in einem bestimmten Bereich verwenden, in dem Schlaffalten ein Problem darstellen, beispielsweise unter den Augen. Probieren Sie Exuviance Age Reverse HydraFirm aus, um die zarte (und leicht zerkleinerte und faltige) Haut um Ihre Augen zu hydrieren, zu prellen und zu festigen. Es enthält auch Peptide und Antioxidantien, um die Haut gegen weitere Schäden zu unterstützen - sowohl durch Schlaffalten als auch durch Umwelteinflüsse.



Schlaffalten wirken sich auf jeden aus, der schläft - und das sind wir alle. Beginnen Sie jetzt damit, sie zu behandeln, und bemühen Sie sich, jeden Morgen mit glatterer, jünger aussehender Haut zu verändern, wie Sie schlafen.

Dieser Beitrag wird von Exuviance gesponsert.

NEUE KAMERA und CINDERELLA MUSICAL ???????? I 03.02.2018 (September 2020).