Wir wussten bereits, dass die Ehe gut für Ihre Gesundheit ist. Es liegt also nahe, dass es für Ihre Gesundheit noch besser wäre, mit mehr als einer Person verheiratet zu sein, oder?

Falsche "Schwester Wives" -Fans. In einer neuen Studie zu den Gesundheitsrisiken der Polygamie fanden Forscher heraus, dass Männer mit mehreren Frauen das vierfache Risiko einer Herzerkrankung haben. Die Studie ergab, dass das Vorhandensein und der Schweregrad der koronaren Herzkrankheit (CAD) mit der Anzahl der Frauen tatsächlich ansteigt, berichtet ScienceDaily. Der Stress und die körperliche Belastung beim Umgang mit mehreren Haushalten könnten die Ursache sein, vermutete Telegraph UK . Eine Frau ist gut für Sie, meine Herren, aber mehr könnte ein echtes Gesundheitsrisiko sein!



Es ist erwähnenswert, dass Forscher Familien in der arabischen Welt studierten, nicht in der fundamentalistischen Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Forscher am King Faisal Specialist Hospital und Research Dentre in Jennah, Saudi-Arabien, untersuchten insgesamt 687 Männer: 68% hatten eine Frau, 19% hatten zwei Ehefrauen, 10% hatten drei Ehefrauen und 3% hatten vier Ehefrauen.

Was ist der Grund für die Belastung durch die Polygamie? Laut dem Forschungsautor Dr. Daoulah leben die Frauen polygamistischer Männer in getrennten Haushalten. Dr. Daolah schlägt vor, dass polygamistische Ehemänner die stressigen "emotionalen Kosten" erleiden, wenn sie zwischen den Haushalten herumrennen und versuchen, jeden Ehepartner "fair und gleich" zu behandeln (ganz zu schweigen von den Kindern, die diese verschiedenen Frauen tragen).



Und - weil wir wissen, dass Sie sich gefragt haben -, haben sie sich auch mit der Sexualfrage befasst: Die Forscher schlagen vor, dass ein erhöhtes Maß an körperlicher Aktivität und Intimität, die zur Aufrechterhaltung mehrerer Ehen erforderlich sind, in zukünftigen Studien analysiert werden sollte.

Meet the Mormons – Der offizielle Film – Full HD (April 2021).