Beginnen wir die Kolumne dieses Monats mit einem Gedankenexperiment. Ich gebe dir vier Wörter, dann brauchst du eine Minute, um dich mit diesen Wörtern zu verbinden. Lassen Sie irgendwelche Bilder oder Gedanken in den Sinn kommen. Hier gehen wir: Frauen, Männer, Sex und Beziehungen. Was haben Sie? Ich vermute, dass die meisten von uns anfingen, über weit verbreitete Stereotypen von Geschlecht und Geschlecht in Beziehungen nachzudenken. Vielleicht haben Sie über einen ernsthaft verliebten Mann nachgedacht, der ständig versucht, seine Frau oder Freundin davon zu überzeugen, mehr Sex mit ihm zu haben. Vielleicht haben Sie darüber nachgedacht, wer in Ihrer Beziehung mehr Sex einleitet.

Hilfe! Ich denke zu viel nach - Wie du mit weniger denken mehr erreichst (April 2020).