Von Lea T für Redken bis Andreja Pejic für Make Up For Ever verwenden Schönheitsmarken Transgender-Modelle für große Kampagnen. Dank Apple Model Management LA, der ersten All-Transgender-Modeling-Agentur in den USA, werden wir noch mehr Repräsentanzen sehen.

Der Advocate berichtet, dass die Agentur nach männlichen und weiblichen Transgender-Modellen sucht, um die derzeitige Liste von sechs Transgender-Frauen zu erweitern. Traditionelle Schönheitsstandards gelten weiterhin; Transfrauen müssen über 5'8 ″ und Transmänner mindestens 6'0 ″ sein, damit die Agentur überhaupt eine Vertretung in Betracht ziehen kann.

Der Direktor der Agentur, Cecilio Asuncion, erklärt The Advocate: „Unser starkes Engagement, sie als erfolgreiche Modelle zu entwickeln, besteht niemals darin, ihr Geschlecht zu quantifizieren oder zu qualifizieren. Es ist nie eine Frage, ob es sich um Frauen oder Männer handelt, es geht um ihre Leidenschaft und ihren Einsatz für die bestmöglichen Modelle, die sie sein können. “



Eine Transgender-Exklusivagentur ist ein großer Schritt, aber nicht der letzte. Andreja Pejic sagte gegenüber Fashionista, dass die Industrie mehr Vielfalt braucht: „Natürlich reflektiert Mode die Welt viel mehr. Ich denke, dass derselbe Punkt, den Sie für verschiedene Rassenmodelle machen können, derselbe Punkt ist, den Sie auch für Transgender-Modelle machen können. Obwohl ich sagen würde, dass wir ein bisschen hinterherhinken, glaube ich, dass jetzt ein großes Potenzial besteht. Ich bin glücklich, ein Teil davon zu sein. “

Meine erste Woche in den USA (Kann 2021).