Lavendel wird im Allgemeinen in der Aromatherapie verwendet, um Entspannung und sogar den Schlaf zu fördern. Nun hat ein Forscherteam gezeigt, dass diese beruhigenden Effekte auch dazu beitragen können, ein wichtiges soziales Gefühl zu stärken: Vertrauen. Eine Studie hat gezeigt, dass die Menschen im Vergleich zur Pfefferminze deutlich mehr Geld gegeben haben, als sie dem Lavendelduft ausgesetzt waren. Das bedeutet, dass sie ein stärkeres gegenseitiges Vertrauen verspürten. Diese Erkenntnisse sind interessant für die möglichen Auswirkungen auf unsere Beziehung zueinander. "Der Geruch von Lavendel kann auch in der Sportpsychologie hilfreich sein, um das Vertrauen zu stärken und den Teamgeist aufzubauen, beispielsweise bei Mannschaftsspielen wie Fußball und Volleyball", sagte die Forscherin Roberta Sellaro. Also, befüllen Sie die Umkleideräume mit ein paar nach Lavendel duftenden Lufterfrischer - gehen Sie einfach nicht über Bord! Zu entspannt und schläfrig zu sein, ist wahrscheinlich nicht die beste Strategie, die das Spiel gewinnt.



MEHR: Lavendel riecht aus irgendeinem Grund als vertrauenswürdig

Intimpflege ganz einfach ????????| Auf Klo (September 2021).