Es gibt eine Fülle von Produkten, die als Verbrecher dienen sollen. Akne loszuwerden ist jedoch nicht immer so einfach wie eine Killer-Spot-Behandlung oder ein Wechsel der Hautpflege. In manchen Fällen wird Akne durch ein internes Problem verursacht und erst dann behoben, wenn das Problem behoben ist. Das beste Beispiel dafür ist die hartnäckige hormonelle Akne; Es gibt jedoch tatsächlich einige interne Gesundheitsprobleme, die sich als Schönheitsfehler äußern können.
Gemäß einiger alternativer Medizinpraktiken kann Ihre Akne wichtige Hinweise auf Ihre innere Gesundheit geben. Die als "Face Mapping" bezeichnete Praxis untersucht die Lokalisierung von Hauterkrankungen im Gesicht, um interne Erkrankungen zu diagnostizieren.
"Es basiert auf Ayurveda-Praktiken und der alten chinesischen Medizin, und seine Prinzipien wurden in einige westliche Arztpraxen integriert", erklärte Dr. Michael Shapiro, Board-Certified Dermatologe und Ärztlicher Direktor und Gründer von Vanguard Dermatology.
Hier stellt Dr. Shapiro dar, welche acht Akne-heißen Zonen Sie über Ihre Gesundheit informieren könnten. Denken Sie daran, ein oder zwei Pickel in einem dieser Bereiche zu haben, bedeutet nicht automatisch, dass Sie ein ernstes Gesundheitsproblem haben. Wenn Sie jedoch eine chronische Akne haben, die Sie nicht zerquetschen können, egal wie sehr Sie es versuchen, ist es vielleicht eine Frage wert Ihren Arzt, um einen möglichen internen Link zu prüfen.



  • Stirn: Schlechte Verdauung durch Giftstoffe und Wassermangel. " Die Lösung ist, Wasser zu trinken, um diese Giftstoffe auszuspülen", erklärte Shapiro. Trinken Sie den ganzen Tag über Wasser und vermeiden Sie so viel wie möglich kohlensäurehaltige und koffeinhaltige Getränke. Es kann auch hilfreich sein, zu einem großen Becher grünen Tee zu garen, da er mit Antioxidantien gefüllt ist, die Giftstoffe neutralisieren.
  • T-Zone: Ihre Nase ist mit der Leber verbunden (Alkoholiker und Menschen mit Leberschäden, die durch Krebserkrankungen verursacht werden, entwickeln manchmal eine rote Nase). Akne könnte also eine Leberfunktionsstörung bedeuten.
  • Um die Augen: "Die Haut in diesem Bereich hängt mit der Gesundheit der Nieren zusammen", sagt Shapiro. Bedingungen wie dunkle Augenringe können bedeuten, dass die Nieren nicht richtig funktionieren oder dass Sie dehydriert sind.
  • Obere Wangen: Die Wangen sind mit der Lunge verbunden. Das Einatmen der Luftverschmutzung kann dazu beitragen. Äußerlich können Bakterien auf der Oberfläche Ihres Mobiltelefons oder das Schlafen auf einem schmutzigen Kopfkissenbezug eine große Ursache sein.
  • Untere Wangen: Schlechte Zahnhygiene. "Probleme im Mund, insbesondere die des Zahnfleisches, werden hier sichtbar werden", sagt Shapiro. Regelmäßiges Bürsten, Zahnseide und die Vermeidung zuckerhaltiger Speisen und Getränke verbessern die Mundhygiene und damit verbundene Unreinheiten.
  • Nase: Ihre Nase ist auch mit Ihrem Herzen verbunden. "Schwellungen oder knollige Veränderungen der Nase bedeuten einen hohen Blutdruck", sagt Shapiro. Um Abhilfe zu schaffen, ist eine Änderung der Ernährung der Schlüssel. Vermeiden Sie Energiegetränke, reduzieren Sie die Salzaufnahme und essen Sie mehr Obst und Gemüse, um die Herzgesundheit und den niedrigen Blutdruck zu fördern.
  • Ohren: Die Ohren sind auch mit den Nieren verbunden - ein Herausbrechen kann Dehydrierung signalisieren. Stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Tag über mehr Wasser trinken und nicht zu viel Salz zu sich nehmen.
  • Kinn: Verbunden mit dem Dünndarm. Erneut können Ernährungsumstellungen einen großen Unterschied machen. "Man sollte sich von Milchprodukten und fettigen Mahlzeiten fernhalten", sagte Shapiro. Nehmen Sie gesündere Essgewohnheiten an, insbesondere solche, die mehr Obst und Gemüse enthalten, um die Verdauung reibungslos zu halten und verwandte Hautprobleme zu vermeiden.

Dr. Gilmore; YouTube's King of Busting ???????????????? (September 2020).