Hilft die Macht der Jugend oder der Vorteil des Alters dabei, einen Spitzenspieler bei den Olympischen Spielen zu bestimmen? Oft bestimmt der Sport die Antwort. Jüngere Athleten sind in der Regel die erfolgreichsten Turnerinnen, bei denen Frauen nach der Pubertät um das benötigte Verhältnis von Stärke zu Gewicht kämpfen. Weniger Gewicht zu tragen und kürzer zu sein, gibt den Athleten einen Vorteil.

Beim Schießen spielt die Erfahrung eine große Rolle und das Älterwerden kann einen Vorteil bieten. Das Hauptalter für das Schießen ist Mitte der 30er bis 40er Jahre.

Die Bandbreite der Athleten, die an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen, ist auffällig. Der jüngste Athlet ist der 13-jährige nepalesische Schwimmer Gaurika Singh, während die australische Reiterin Mary Hanna 61 Jahre alt ist.



Sechsunddreißig Jahre getrennter amerikanischer Tischtennisspieler Kanak Jha, der 16 Jahre alt ist, und der US-amerikanische Reiter Phillip Dutton, der 52 Jahre alt ist. Dies ist die sechste Olympiade für Dutton, der seine erste Medaille im Einzelrennen gewann. Der US-amerikanische Leichtathlet Meb Keflezighi ist mit 41 ein weiterer Amerikaner.

Hier ist eine Momentaufnahme einiger der jüngsten bei den Olympischen Spielen in Rio:

Gaurika Singh, 13 (Nepal) - Schwimmen
Michael Phelps gewann bereits bei den Olympischen Spielen Gold, bevor Gaurika Singh 2002 geboren wurde. Singh kam nach Rio mit dem Ziel, die jüngste Frau zu werden, die eine Einzelveranstaltung im 100-Meter-Rücken der Frauen gewinnt.

Sydney McLaughlin, 16 (USA) - Leichtathletik
Amerikas jüngste Leichtathletin feierte zwei Tage nach der Eröffnungszeremonie ihren 17. Geburtstag. Sie bewältigt die 400-Meter-Hürden, in der Hoffnung, dass sie ihre erste olympische Medaille gewinnen könnte.



Kanak Jha, 16 (USA) - Tischtennis
Kanak Jha ist der jüngste der 555 Athleten der amerikanischen Olympiamannschaft. Er ist der jüngste Teilnehmer, der sich jemals qualifiziert hat, um eine Goldmedaille im Tischtennis zu erreichen.

Zu den erfahrensten Athleten, die das Gold verfolgen, gehören:

Meb Keflezighi, 41 (USA) - Leichtathletik
Eine gebrochene Hüfte verbot Meb Keflezighi, an den Spielen 2008 teilzunehmen. Jetzt hofft der 41-jährige Marathonläufer, die Silbermedaille, die er bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen gewann, zu erhöhen.

Jo Pavey - 42 (Großbritannien) - Leichtathletik
Diese 42-jährige Frau ist die erste britische Athletin, die zum fünften Mal bei den Sommerspielen auftritt, als sie im 10.000-Meter-Rennen startet.

Phillip Dutton - 52 (USA) - Reiterin
Dutton, der nächsten Monat 53 Jahre alt wird, schenkte sich mit einer Bronzemedaille in der Vielseitigkeit ein frühes Geburtstagsgeschenk. Bei seinem sechsten Olympia-Einsatz kombinierte er beeindruckende Langlauf- und Sprungroutinen.



Mary Hanna, 61 (Australien) - Reiterin
Als mit 61 Jahren älteste Olympiasiegerin Australiens kam Mary Hanna zum Wettbewerb und hofft, bei ihren fünften Olympiade ihre erste Medaille zu erreichen.

Die 10 ältesten Menschen aller Zeiten! (April 2020).