Ester HonigVon links: Ester Honig in ihrem Originalfoto und als Photoshopping in Pakistan und Argentinien. Die restlichen Fotos sehen Sie unten.

Es gibt bestimmte Schönheitsstandards, die kulturübergreifend gelten - große Augen und dunkle Lippen sind zwei Merkmale, die uns weiblicher wirken lassen. Wie in dieser zum Nachdenken anregenden Fotosammlung gezeigt, können Schönheitsstandards in verschiedenen Ländern der Erde jedoch deutlich unterschiedlich sein.

In ihrer Fotoserie Before & After schickte die Journalistin Ester Honig Photoshoppern in der ganzen Welt ein Bild mit der Bitte, dass sie mich „schön machen“. „Ich hoffte, dass sich jeder Designer von seinen persönlichen und kulturellen Schönheitskonstrukten abziehen würde mein unverändertes Image verbessern “, sagte Honig auf ihrer Website.



Das Ergebnis ist eine beeindruckende Sammlung von Fotos von Honigs Gesicht, die mit den kulturellen Schönheitsstandards jeder Nation verschmolzen sind. Sie hat ihre Fotos unten mit uns geteilt. Es ist erstaunlich, den Unterschied zwischen dem zu sehen, was in den USA als schön angesehen wird, im Vergleich zu Griechenland, Vietnam, Argentinien und Kenia, obwohl wir uns nicht sicher sind, ob der Photoshopper das amerikanische Schönheitsbild kreiert hat - wirklich das seitliche Haar.

Original

Esther Honig

Argentinien

Australien



Bangladesch

Chile

Deutschland

Griechenland

Indien

Indonesien



Israel

Italien

Kenia

Marokko

Pakistan

Philippinen

Rumänien

Serbien

Sri Lanka

Vereinigtes Königreich

Ukraine

UNS

Vietnam

Venezuela

5 Minuten Harry Podcast #9 (Oktober 2020).