Wann haben Sie das letzte Mal Ihr Make-up durchgesehen und alte, nicht schmeichelnde oder einfach nicht verwendete Artikel entfernt? Für die meisten von uns lautet die Antwort wahrscheinlich "Ich erinnere mich nicht einmal!"

Das ist in Ordnung und völlig normal. Deswegen bin ich auch hier, um sanft vorzuschlagen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um Ihre Make-up-Kollektion zu säubern (und sich über Make-up-Verfallsdaten zu informieren). Und ich werde mich völlig auf den Punkt bringen: Dies beruht vollständig auf der Tatsache, dass ich letzte Woche mein Make-up wirklich sauber machen musste. Warum ist diese grüne Wimperntusche, die in meiner Sammlung eine totale Enttäuschung war?!? Jetzt weißt du das! Hier sind ein paar weitere hilfreiche Tipps für Ihre anschließende Makeup-Reinigung:



Sortieren und Organisieren Sie Ihr Make-up

Jede Art von Enträtselungsprojekt kann überwältigend sein, sogar eines, das so fokussiert ist wie eine Make-up-Reinigung. Wenn Sie eine Strategie verfolgen, werden die Dinge so viel einfacher - deshalb habe ich eine für Sie erstellt, die Sie als Anleitung für eine relativ schmerzlose Reinigung Ihrer Makeup-Schublade verwenden können.

Zuerst müssen Sie alles herausnehmen . Alles! Für unsere Zwecke konzentrieren wir uns nur auf Make-up und lassen Dinge wie Nagellack, Haarpflegeprodukte und Pflegeprodukte wie Lotionen und Anti-Aging-Cremes für einen weiteren Tag zurück. Entfernen Sie Ihr gesamtes Make-up von überall, wo Sie es aufbewahren. Achten Sie darauf, Geldbörsen, Einkaufstaschen, Nachttischschubladen usw. auf verstreute Lippenstifte zu überprüfen.



Wenn Sie alles rausgenommen haben, gruppieren Sie die Dinge nach ihrer Art . Dies hilft Ihnen bei der Entscheidung, was Sie behalten und was Sie werfen sollen. Wenn Sie feststellen, dass Sie fünf schwarze Eyeliner haben, von denen Sie nur einen regelmäßig verwenden, wird es Ihnen viel leichter fallen, diese vier alten schwarzen Eyeliner zu verwenden dass du nicht einmal verwendest.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für Ihr gesamtes Make-up, indem Sie Ihre Augen Make-up, Lippenstifte, Grundierung, Rouge und Bronzer usw. durchgehen. Werfen Sie alles weg, was abgelaufen ist, kaputt ist oder einfach nicht benutzt wird . Wischen Sie das Make-up, das Sie verwenden, mit einem leicht angefeuchteten Papiertuch ab. Reduzieren Sie Ihre großzügigen Instinkte, um das kaum verwendete Make-up an Mitbewohner, Freunde oder kleine Schwestern weiterzugeben - Sie können Bakterien auf diese Weise verbreiten!

MEHR: 21 wunderschöne Promis ohne Makeup auf Instagram

❤️ Self Love: How to Treat Yourself Better Self PDA ❤️ Woman-101 (Juli 2019).