Während unser Verbrauch an zugesetzten Zuckern rapide angestiegen ist, hat es eine gleichzeitige Verbreitung von kalorienfreien Süßstoffen gegeben. Wir haben blaue Päckchen, gelbe Päckchen, rosafarbene Päckchen und eine Vielzahl anderer Produkte in dieser Kategorie. Diese Stoffe, die nur zum Süßen von Kaffee reserviert sind, sind heute in unserer Lebensmittelversorgung weit verbreitet. In den letzten zehn Jahren haben Lebensmittelunternehmen mehr als 6000 neue Lebensmittelprodukte mit nichtkalorischen Süßstoffen versetzt. Es gibt zwei zentrale Fragen zu diesen Süßungsmitteln: Sind sie sicher? Und helfen sie beim Abnehmen?

Süßstoffe schädlich für den Darm? Neue Erkenntnisse über Sucralose (September 2020).