Wenn wir älter werden, verlangsamt sich der Austausch von Hautzellen, der ständig in unserem Körper auftritt. Die Dermis oder mittlere Hautschicht verdünnt und verliert Elastin und Kollagen, die beide für die Aufrechterhaltung der Geschmeidigkeit der Haut wesentlich sind. Mit zunehmendem Alter werden Muskel- und Fettzellen kleiner, was dazu führt, dass die Haut durchhängt und sie trocken und runzelig bleibt. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Ihre alternde Haut regenerieren können!

TDA Erfahrungsbericht (Juni 2020).