Diese gesunde Suppe ist dick und wunderbar reichhaltig. Kichererbsen helfen dem Verdauungssystem, was wiederum zur Lösung von Hautproblemen beiträgt. Der Knoblauch wird beim Braten süß und stärkt Ihr Immunsystem.

Kichererbse und geröstete Knoblauchsuppe

Bedient 6 bis 8

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 Karotte, gehackt
  • 1 Stangensellerie, gehackt
  • 2 Tassen gekochte Kichererbsen
  • 1 großer gerösteter Knoblauchkopf (siehe Rezept unten)
  • 2 TL frisch gehackter Rosmarin
  • 2 Liter Hühnerbrühe
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • Saft und Schale aus 1 Zitrone
  • 1/2 Tasse frisch gehackte flache Petersilie

Erhitzen Sie das Olivenöl in einem Suppentopf unter mittlerer Hitze. Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzufügen und 10 Minuten anbraten. Fügen Sie die Kichererbsen, gerösteten Knoblauch, Rosmarin und Hühnerbrühe hinzu. 20 Minuten kochen lassen.



Übertragen Sie die Suppe stapelweise in einen Mixer und pürieren Sie sie glatt (oder verwenden Sie einen Immersionsmixer). Bringen Sie pürierte Suppe in den Topf und erhitzen Sie sie erneut. Schmecken und Jahreszeiten anpassen. Kurz vor dem Servieren Zitronensaft, Zitronenschale und Petersilie dazugeben und unterrühren.

Gebratenes Knoblauch-Rezept

  • 1 großer Knoblauchkopf
  • 1/8 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 TL frisch gehackte glatte Petersilie
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener weißer Pfeffer

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Schneiden Sie das obere Viertel von jedem Knoblauch. Den Knoblauch in Alufolie legen und mit Olivenöl beträufeln. Die Aluminiumfolie um den Knoblauch wickeln und 45 Minuten braten.

Den Knoblauch aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den Knoblauch in einer kleinen Schüssel aus der Schale drücken. Petersilie, Salz und Pfeffer hinzufügen.



Kartoffelsalat mit Gemüse (September 2020).