Impulsiv zu sein, macht Sie vielleicht zu einem lustigen und spontanen Freund, aber dieses uneingeschränkte Persönlichkeitsmerkmal kann bei Essgewohnheiten nach hinten losgehen und dazu führen, dass Sie sich auf das Pfund konzentrieren. Neue Forschungsergebnisse, die im Journal of Personality and Social Psychology veröffentlicht wurden, zeigen dass Ihre Persönlichkeit eine Schlüsselrolle spielt, wenn es um Ihr Gewicht geht, insbesondere wenn Sie impulsiv sind. Obwohl die meisten Menschen mit zunehmendem Alter allmählich an Gewicht zunehmen, fanden die Forscher eine größere Gewichtszunahme bei impulsiven Menschen, Risikoträgern und Antagonisten - vor allem, wenn sie zynisch, wettbewerbsfähig und aggressiv sind. “Impulsivität bezieht sich auf die Unfähigkeit, Sehnsüchte zu kontrollieren drängt “, sagt Studienautorin Angelina Sutin, Ph.D. "Wünsche - nach Essen, Zigaretten, Besitz - werden als so stark empfunden, dass der Einzelne ihnen nicht widerstehen kann, obwohl er oder sie das Verhalten später bereuen könnte." Daher ist es keine Überraschung, dass sie Schwierigkeiten haben, ihren tröstlichen Hunger zu stillen oder Nein zu sagen Sekunden. "Impulsive Menschen haben die größten Schwierigkeiten, dem verlockenden Brownie zu widerstehen, oder können sich nicht davon abhalten, nur noch eine Portion einer großartigen Mahlzeit zu sich zu nehmen", erklärt Art Markman, PhD, YouBeauty Psychology Advisor. „Sie haben wahrscheinlich auch negative Stimmungen, gegen die sie durch Essen kämpfen können.“ Darüber hinaus haben frühere Untersuchungen gezeigt, dass Menschen, die Alkohol trinken und Alkohol trinken - was beides zusätzliche Kalorien ergibt - tendenziell impulsiv sind. MEHR : Die Wissenschaft von Komfortnahrung „Menschen, die bei der Impulskontrolle einen schlechten Wert hatten, haben Mühe, ihrem Verlangen und ihrem Verlangen zu widerstehen“, sagt Sutin. „Personen mit dieser Eigenschaft können daher Schwierigkeiten haben, ihre Nahrungsaufnahme zu regulieren, und neigen dazu, zu viel zu essen. Dies ist sowohl auf mangelnde Kontrolle als auch auf eine Strategie zur Regulierung von Emotionen zurückzuführen. Im Laufe der Zeit wird es für diese Individuen möglicherweise schwierig sein, ihr Gewicht zu kontrollieren. “Der starke Einfluss der Persönlichkeit erklärt möglicherweise, warum der Eintritt in ein Fitnessstudio und der Kauf des neuesten Diätmodells nicht immer zu einer Übergewichtseinnahme führen. Impulsive Menschen können mit Ernährungsberatung oder Verhaltensmodifizierungsstrategien (zusätzlich zum regelmäßigen Schlagen des Fitnessstudios) besser beraten sein, um zu lernen, ihre Impulsivität einzudämmen und gesündere Wege zu finden, um mit negativen Emotionen fertig zu werden, als ein Pint Eis zu trinken. Für Menschen, die sehr impulsiv sind, ist es ein guter Schritt, keine Snacks im Haus zu haben, da sie unkontrollierbares, impulsives Essen verhindern. Sagt Markman: „Erkennen Sie, dass Ihre natürliche Reaktion die Sache sein wird, die sich im Moment am besten anfühlt“ - und manchmal kann es auch bedeuten, dass Sie nach einem Apfelkuchen statt nach einem Apfel suchen. Wenn Sie gesunde Lebensmittel zur Hand haben, treffen Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine klügere und taillenfreundlichere Wahl.

Was Deine Po-Form Über Deine Persönlichkeit Verrät (September 2021).