Der Juni kam mit entsprechend geborenen Zwillingen zu zwei prominenten Elternpaaren durch, als Beyoncé am 12. Juni, kurz nachdem Amal Clooney am 6. Juni eine Tochter namens Ella und einen Sohn namens Alexander der Welt vorgestellt hatte, einen Jungen und ein Mädchen zur Welt brachte.

Beyoncé traf am Dienstag, dem 13. Juni, mit ihrem Team und seinen Mitarbeitern im UCLA Medical Center von Ronald Reagan ein. Der Plan war, das fünfte Stockwerk zu sichern, damit Bey privat geboren werden konnte. Das sagt ein Benutzer von The Shade Room, der einen Freund zitiert hat, der gesagt hat, im Krankenhaus zu arbeiten.

Die Zwillinge sind Babys Nr. 2 und Nr. 3 für Beyoncé und Ehemann Jay-Z, und sie schließen sich der 5-jährigen großen Schwester Blue Ivy an.



Amals Ehemann Georgie begrüßte die Nachricht von den Erstgeborenen des Paares mit typischem Clooney-Humor: „Ella, Alexander und Amal sind alle gesund, glücklich und es geht ihnen gut. George ist sediert und sollte sich in ein paar Tagen erholen “, sagte der Vertreter.

Als nächster Akteur wird Mom- TV-Star Jaime Pressly auf der Liste stehen, der im Juni bestätigte, dass sie die Ankunft von Zwillingsjungen für Hamzi Hijazi erwarten wird. "Zwillinge laufen nicht auf beiden Seiten unserer Familien, deshalb waren wir völlig geschockt", sagte die Schauspielerin.

Drückend witzelt es sich, dass zwei Babys erwartet werden: "Gott schneidet mir etwas nach." Sie erzählte dem People Magazine, dass sie und ihr langjähriger Freund "seit geraumer Zeit" versucht haben, schwanger zu werden. "Ich habe immer drei Kinder gewollt und je älter ich werde, ich bin wie 'Okay, vielleicht wäre nur noch ein Kind nett' ', sagte sie. „Ich wurde etwas traurig, aber es war wie:‚ Wir geben dir zwei in einem. Sie müssen keine weitere Schwangerschaft machen. "



Die Zwillinge werden mit Dezi James, dem zehnjährigen Sohn von Pressly, zusammen mit ihrem Ex-Mann Eric Calvo zusammenarbeiten.

Die wachsende Liste der Prominenten, die Zwillinge begrüßen, ist beeindruckend. Hier ist ein Überblick über die berühmten Persönlichkeiten, die in den letzten Jahren die Freude an der Elternschaft verdoppelt haben:

Zoe Saldana und Marco Perego

Das Paar begrüßte im November 2014 die beiden Söhne Cy Aridio und Bowie Ezio.

Madonna

Madonna hat im Februar dieses Jahres vierjährige Zwillingsschwestern aus Malawi adoptiert.

Mariah Carey und Nick Cannon

Carey und Ex-Ehemann Cannon teilen sich oft die Familienzeit mit ihren 5-jährigen Zwillingen Moroccan und Monroe.

Celine Dion und Rene Angelil

Dion und ihr verstorbener Ehemann begrüßten 2010 ihre Söhne Nelson und Eddy.

Neil Patrick Harris und David Burtka

Harris und Burtka begrüßten Harper und Gideon 2010 als Ersatz.



Julie Bowen und Scott Phillips

Bowen und ihr Mann haben die siebenjährigen Zwillinge John und Gustav.

Jennifer Lopez und Marc Anthony

Die beiden Sänger sind Eltern der achtjährigen Zwillinge Emme Maribel und Maximilian David.

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick

Ihre Zwillinge, Marion Loretta Elwell und Tabitha Hodge, wurden im Sommer 2009 als Ersatzfrau geboren.

Rebecca Romjin und Jerry O'Connell

Die Schauspieler haben zwei Kinder, die achtjährige Dolly Rebecca Rose und Charlie Tamara Tulip.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Angelina Jolie und Ex-Ehemann Brad Pitt sahen im Juli 2008 die Ankunft der Zwillinge Knox und Vivienne.

Julia Roberts und Danny Moder

Roberts und Moder haben Zwillinge, Phinnaeus und Hazel, die jetzt 12 Jahre alt sind.

Calling All Cars: Highlights of 1934 / San Quentin Prison Break / Dr. Nitro (March 2021).