Als sie sich auf die 23. Saison vorbereiten, kursiert die Nachricht, dass die Produzenten von Dancing With The Stars sich für den olympischen Goldmedaillengewinner Simone Biles wünschen, um ihre super menschlichen Bewegungen auf der Tanzfläche zu verbreiten. Laut Entertainment Tonight (ET) haben die Produzenten ihre Aufmerksamkeit auf den 19-jährigen Olympiasieger für die kommende Herbstsaison gerichtet.

Es ist nicht das erste Mal, dass DWTS Turner bevorzugt. Nastia Liukin, Shawn Johnson und Aly Riasman haben sich in der Show alle gut gemacht. Aber mit den faszinierenden körperlichen Fähigkeiten von Biles; Ihre offensichtlichen Produzenten sind bestrebt, ihre Fähigkeiten auf die Tanzfläche zu bringen und das Publikum anzuwerben.



Obwohl die Produzenten sie wollen, kann man nicht sagen, ob sie konkurrieren könnte. Sie ist verpflichtet, an der Kellogg's Tour of Gymnastics teilzunehmen, die von Mitte September bis Mitte November in den gesamten Vereinigten Staaten stattfindet. Das und die Tatsache, dass sie zugibt, dass sie nicht die beste Tänzerin ist, ist ein Grund, warum wir das nicht sehen werden. In einer von Yahoo berichteten Aussage sagte Biles: "Ich würde gerne daran teilnehmen, aber ich kann nicht tanzen."
Selbst wenn Biles sie ablehnt, enthält DWTS noch andere Namen, darunter:

  • Michael Phelps . DWTS-Produzenten haben versucht, Phelps für eine Weile zu gewinnen. Dieses Jahr könnte das Jahr sein, seit er im Ruhestand ist.
  • McKayla Maroney . Der pensionierte Eliteturner ist ein anderer Name, den ABC-Produzenten vielleicht suchen, um sich DWTS anzuschließen.
  • Dominique Moceanu . Seit Jahren scheint es, als ob Moceanus Name in der Mischung herumgeworfen wurde. Ihrer Meinung nach hätte sie es vor acht Jahren beinahe in der Show geschafft und kürzlich wieder. Sie könnte es diesmal einfach bekommen!

Mary Lou Retton eliminated from 'Dancing' (March 2021).