Frauen und ihre Gynos wissen schon lange, dass Kegels - die Übungen, die ich gerade mache - die Muskeln trainieren, die wir beim Sex verwenden. Falls Sie jedoch nicht mit den neuesten Trends im Beckenbereich konfrontiert waren, können Sie mit mehreren Geräten Ihren Erfolg bei der Durchführung dieser intimen Übungen richtig messen. Der Blog Techcrunch berichtet, dass das in London ansässige StartupChiaro ein Kegel-Trainingsgerät namens Elvie entwickelt hat im März zum Verkauf stehen. Es wird im Körper getragen - ähnlich wie ein neues Gerät, das wir kürzlich entdeckt haben - und verwendet einen Sensor, um die aufgebrachte Kraft zu messen. von Ihrem Kegels. Andere Sensoren suchen nach Temperatur und Geschwindigkeit. Alle Daten werden in einer App gesammelt (sowohl für iOS als auch für Android). "Hinter den Kulissen wird viel Daten kalibriert", erklärte CEO Tania Boler. Frauen lieben es, über ihre Vagina zu hören. Elvie ist das zweite derartige Kegel-Gadget, das in den letzten Monaten debütierte. Im Juli debütierte das Unternehmen für sexuelle Gesundheitsprodukte Minna Life mit dem KGoal Smart Kegel Trainer, der auch Daten zu Ihrem stärkeren Können an eine App zurückmeldet. Das $ 135 KGoal rechnete sich klug als "Fitbit für Ihre Vagina" aus. Fünf Alternativen zu Kegel-Übungen



Warp-Antrieb: Schon bald Realität? - Clixoom Science & Fiction (Kann 2021).