Wenn ein Lebensmittelexperte Ihre Küchenschränke öffnete und die Snacks, die Sie täglich essen, genau unter die Lupe nehmen würde, was würden diese Snacks über Ihre Persönlichkeit aussagen? Wir fanden es heraus, als wir den Lebensmittelpsychologen Brian Wansink, Ph.D., Autor von "Mindless Eating" und das kommende Buch "Slim by Design: Mindless Eating-Lösungen für den Alltag" fragten, um einen Blick auf die Snacks YouBeauty zu werfen Redakteure greifen regelmäßig auf. Auf der Grundlage von Fotos unserer Wahlkünstler wägte Wansink das ab, was unsere Snacks über unsere Essgewohnheiten und Persönlichkeiten aussagten, und ermittelte sogar unser Gewicht im Karnevalstil - ohne uns jemals getroffen zu haben. Wie genau war er? Rausfinden.



1 Valerie Fischel, YouBeauty-Kreativmanager

Wansinks Haltung: „Diese Person führt ein ausgeglicheneres Leben und hat weniger Stimmungsschwankungen während der Woche als die meisten anderen. Als diszipliniertere und fokussiertere Person verbringt sie während des Tages wahrscheinlich weniger Zeit damit, über das Essen nachzudenken (dh sie zu besessen), als die meisten anderen Menschen in ihrem Beruf. Sie ist eine ruhige, aber energische und glückliche Person. “

Wansinks Gewichtsschätzung: 8 Pfund weniger als das tatsächliche Gewicht

Valerie Antwort: "Dr. Wansink ist mit seiner Analyse meiner Snacks und meines Lebensstils ziemlich genau richtig. Ich bin auch ständig hungrig, daher habe ich das Gefühl, ich bin den ganzen Tag im Allgemeinen von Essen besessen, aber ich zähle keine Kalorien - versuche einfach, die schlechten Sachen zu meiden und die guten Sachen zu essen. Ich bin sehr glücklich und energisch und sehe mich gerne als ausgeglichen und frei von Laune. Wenn ich mir das verdiene, würde ich sagen, dass er es geschafft hat. “



2 Laura Kenney, Chefredakteurin von YouBeauty

Wansinks Meinung: „Diese Person hat einen ausgeglicheneren Lebensstil, wahrscheinlich mit einem Ehepartner und Kindern. Anstatt Essen zu essen, um nicht hungrig zu sein, isst diese Person, um sich zufrieden zu fühlen. Ich denke, dass sie weniger anfällig für Rezepte ist als viele ihrer Kollegen und möglichen Freunde. “

Wansinks Gewichtsschätzung: 15 Pfund höher als das tatsächliche Gewicht

Lauras Antwort: „Was hat die Kinder verschenkt - den Streichkäse oder die Nutella ?! Kinder zu haben, hat mich im Allgemeinen zu einem ausgeglicheneren Esser gemacht. Ich hatte früher nackte Schränke, aber jetzt ist es wichtig, eine Auswahl an gesunden Entscheidungen und viel Obst zu haben, und davon profitiere ich auch enorm! “

3 Rachel Grumman Bender, YouBeauty Health Editor



Wansink's Take: „Diese Person ist eine ununterbrochene Zwischenmahlzeit. Sie sind stark portioniert und verwenden wahrscheinlich einheitliche Faustregeln, um zu kontrollieren, was sie essen, anstatt die Kalorienzählung zu berücksichtigen. Dies kann eine erfolgreiche Strategie während der Woche sein, aber sie fällt am Wochenende oft auseinander und ich denke, diese Person würde jeden Sonntagabend zwei bis drei Pfund mehr wiegen als am Freitagmorgen. "

Wansinks Gewichtsschätzung: 14 Pfund weniger als das tatsächliche Gewicht

Rachels Antwort: „Er weiß genau, dass ich ein Grazer bin. Ich liebe es, den ganzen Tag über verschiedene gesündeste Snacks zu sich zu nehmen und zu versuchen, auf meine Portionen zu achten, aber an den Wochenenden nehme ich mehr zu und gönne mir etwas Samstagnacht Termine mit meinem Mann. “

4 Amanda Schupak, YouBeauty-Wissenschaftsredakteur

Wansinks Meinung: „Sie isst viele Ballaststoffe, die sich mehr auf das Streben konzentrieren, möglichst wenig Kalorien zu bekommen. Es wird viel Vertrauen in das Essen geben, und dieser zurückhaltende Essstil wird schwer zu ertragen sein, sobald diese Person verheiratet ist, und noch mehr, wenn kleine Kinder mitkommen. Eine Lösung wären superhohe Vollkornprodukte, extra fester Tofu und schwere Gewürze - probieren Sie Currywürfel und neue Salsas. “

Wansinks Gewichtsschätzung: 13 Pfund weniger als das tatsächliche Gewicht

Amanda antwortet: „Zurückhaltung ist nicht meine Stärke - genau deswegen bin ich sehr vorsichtig mit den Snacks, die ich zu Hause halte. Ich habe nicht wirklich einen Aus-Schalter und kann bei Süßigkeiten aller Art nicht trauen. Daher dieses heikle Geschmacksspektrum quasi-nahrhafter Füllstoffe. “

5 Courtney Dunlop, Chefredakteur von YouBeauty

Wansinks Meinung: „Eine lebenslange Stadtmenschin, sie ist eine sehr markenbewusste Person, wahrscheinlich in Bezug auf Kleidung und mehr. Obwohl sie in vielerlei Hinsicht unabhängig ist, kann diese Person auch ein Fad-Surfer sein. Sie hat ein relativ höheres Bedürfnis nach sozialer Anerkennung, was dazu führen kann, dass sie weniger an Lebensmitteln genießt, als sie es sonst tun könnten.

Wansinks Gewichtsschätzung: 10 Pfund weniger als das tatsächliche Gewicht

Courtneys Antwort: „Seine Analyse ist so lustig! Ich bin seit 13 Jahren in New York City, war aber im Herzen immer ein Stadtmädchen. Ich habe mich nie für einen Fad-Surfer gehalten, aber ich habe auch mal eine Saftreinigung versucht, obwohl ich wusste, dass ich es hassen würde. Markenbewusst - das konnte ich sehen. Ich habe etwas Snobismus in mir. Und er hat recht, weil er nicht so viel zu essen hat wie ich konnte. Genau richtig. «

6 Amy Marturana, YouBeauty-Redaktionsassistentin

Wansinks Haltung: „Dies deutet auf einen stärkeren Start am Morgen, weniger Krümmung vor Mittag und generell gesündere Mittagessen hin, wenn Sie essen gehen. Ich vermute, es gibt eine Menge Tischessen oder sogar Mittagessen. Im Allgemeinen zeigt dies eine ausgewogene und gesündere Einstellung zum Essen und zum Leben. Nicht gerade ein Abendessen-Entertainer, aber es ist eine Person, mit der es Spaß macht, draußen zu essen. “

Wansinks Gewichtsschätzung: 6 Pfund weniger als das tatsächliche Gewicht

Amys Antwort: „Ein gutes Frühstück ist definitiv wichtig für mich, und ich bin in der Tat ein Tischler. Ich koche und esse gerne gesundes Essen. Deshalb bringe ich normalerweise Reste mit, die ich zum Mittagessen essen kann. Er war jedoch auf einer Sache: Ich würde nie davon träumen, das Mittagessen zu überspringen! “

7 Julie Giusti, YouBeauty-Manager für soziale Medien

Wansinks Meinung: „Hier scheint alles darauf hinzuweisen, dass zu Hause wenige Kalorien gegessen werden, aber das ist nicht immer eine gute Nachricht. Wenn zu Hause - vor allem beim Frühstück - nicht viel Protein vorhanden ist, kann dies zu einer übermäßigen Abhängigkeit vom Essen führen. Ich würde sie für ein sehr hungriges Mädchen halten. “

Wansinks Gewichtsschätzung: 10 Pfund weniger als das tatsächliche Gewicht

Julies Antwort: „Er ist genau richtig! Ich bin viel zu sehr auf das Mitnehmen angewiesen, weil ich mich nie mit den Grundlagen beschäftige und meine Mahlzeiten plane. Dieser Typ ist wie der Snackflüsterer. "

15 Dinge, die dir Ernährungsberater über das Abnehmen sagen möchten (Oktober 2020).