Wenn Sie mit Ihrem Partner im Bett einschlafen, sind Sie eine Masse verschlungener Arme und Beine oder schlafen Sie so weit voneinander entfernt, dass Sie sich in verschiedenen Betten befinden könnten?

Wie nah Sie und Ihr Partner zusammen im Bett schlafen, sagt offenbar ziemlich viel über Ihre Beziehung und Ihre Persönlichkeit aus.

Richard Wiseman, Professor für Psychologie an der englischen University of Hertfordshire, bat über 1.000 Menschen, ihre bevorzugte Schlafposition zu beschreiben, sowie ihre Persönlichkeit und die Qualität ihrer Beziehung. Die Umfrage ergab, dass die beliebteste Schlafposition (42 Prozent der Paare) hintereinander schlief, gefolgt von 31 Prozent, die beim Schlafen in dieselbe Richtung blicken. Nur vier Prozent schlummern in der Gegenüberstellung.



Die Studie ergab auch, dass 12 Prozent der Paare die Nacht in einem Abstand von weniger als einem Zoll (aw!) Verbringen, im Vergleich zu zwei Prozent der Partner, die mehr als 30 Zoll voneinander entfernt schlafen - das sind mehr als zwei Fuß. Die Umfrage ergab auch, dass insbesondere Extrovertierte eher in der Nähe ihrer Partner schlummerten.

Als Wiseman die Schlafpositionen mit der Zufriedenheit der Beziehung zwischen den befragten Paaren verglich, stellte er fest, dass die körperliche Nähe im Bett den Gefühlen emotionaler Nähe in der Beziehung entsprach.

"Einer der wichtigsten Unterschiede bestand im Berühren. 94 Prozent der Paare, die die Nacht miteinander verbrachten, waren mit ihrer Beziehung zufrieden, verglichen mit 68 Prozent derjenigen, die sich nicht angesprochen haben", sagte er in einer Erklärung.



Darüber hinaus gaben 86 Prozent der Paare, die weniger als einen Zentimeter voneinander entfernt lagen, an, mit ihrer Beziehung zufrieden zu sein, verglichen mit 66 Prozent derjenigen, die die Nacht mehr als zwei Fuß voneinander entfernt verbrachten.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass Ihre Beziehung zum Scheitern verurteilt ist, wenn Sie und Ihr Partner es vorziehen, sich auszubreiten und Ihren eigenen Platz im Bett zu haben. Aber ab und zu ein wenig Kuscheln - oder zumindest ein paar Zentimeter näher ins Bett schießen - hat nie jemanden verletzt, oder?

Das verraten SCHLAFPOSITIONEN über eure Beziehung! (Januar 2020).