Gerade als Sie dachten, dass Ihr zertifizierter fairer Handel biologische Produkte so gut wie möglich ist, taucht ein neuer Standard auf, der das grüne Leben noch einen Schritt weiter bringt: „wildcrafted“. Der Begriff bezieht sich auf die Welt der Kräutermedizin, in der sie verwendet wurde um die Praxis des Verzichtes auf landwirtschaftlichen oder Gewächshäusern zu beschreiben, um Kräuter und Pflanzen nachhaltig aus natürlichen Lebensräumen zu sammeln. Schönheitsmarken verwenden jetzt das Schlüsselwort, um einheimische Rezeptbestandteile zu beschreiben, die mit der gleichen sorgfältigen und rücksichtsvollen Sorgfalt zusammengestellt wurden. Während Wildcrafted-Inhaltsstoffe nicht unter den geltenden Richtlinien „zertifiziert Bio“ sein können, stellt der Prozess im Wesentlichen sicher, dass die Zutaten von Natur aus organisch sind. "Wildcrafted Pflanzen sind einheimisch und organisch im Sinne rein und unberührt von Giftstoffen oder Schadstoffen", sagte Brandy Monique, Gründerin der kleinen Serie FIG + YARROW aus ihrem Studio in Denver. Ihre Kräuterdämpfe ($ 22 pro Stück) kombinieren farbenfrohe Blumensträuße mit wilden Pflanzen zur Reinigung und Beruhigung der Aromatherapie-Behandlungen.



Von links: Mit freundlicher Genehmigung von Origins, Pritte Tanner, Feige und Schafgarbe, The Body Shop, Juniper Ridge über Instagram

Die Marke Juniper Ridge, die Düfte von Pflanzen, Rinden, Moos und Baumstrümpfen destilliert, die beim Wandern durch das Hinterland gefunden wurden, bringt Wildcrafting mit Produkten, die in dieser Saison vom Einzelhändler Nordstrom getragen werden. "Der Prozess kann manchmal ziemlich lächerlich aussehen - wir campen und krabbeln auf Bergwiesen - und verbringen Whisky-Stunden damit, über den Duft eines Windes zu streiten, der über einen Gletscher streicht", erklärt Obi Kaufmann, Chef-Geschichtenerzähler bei Juniper Ridge. Inzwischen verwendet Pritte Wildcrafting in seiner organischen Hauttherapie-Linie, einschließlich eines chemiefreien sonnenlosen Bräunungsmittels, das mit frisch gepflücktem Chaga-Pilz hergestellt wird. Aber wie werden diese Kleinserienmarken Nachhaltigkeit bewahren, wenn ihre Produkte durchschlagende Erfolge erzielen? "Das ist das Dilemma der Wildcrafter - die Natur hat ihre Grenzen!", Sagt Monique. Vielleicht sollten sie sich zwei große Marken fragen - The Body Shop und Origins -, die den Begriff „Wildcrafting“ noch nicht in ihrem Marketing verwenden, aber seit einiger Zeit auf ähnliche Weise Inhaltsstoffe nachhaltig sammeln. Derzeit zieht der Body Shop Nektar von Wildflowers in Äthiopien für seine feuchtigkeitsspendende Honeymania-Reihe auf, während Origins einen Extrakt sammelt, der auf natürliche Weise aus den Blättern und der Rinde von Ghanas Anogeissus-Baum für sein Pflanzenrezept Anti-Aging Power Serum fällt.Der Kicker? Dieser neue Trend ist im Wesentlichen, wie alle Pflegeprodukte vor ein paar hundert Jahren hergestellt wurden.



The Sleeping Dictionary 2015 - USA film #353 youtube (March 2021).