Wir haben in der letzten Zeit viel mehr Inklusivität in der Modellbranche gesehen, wie beispielsweise Plus-Size-Modelle auf den Seiten von Sports Illustrated.

Es gibt jedoch eine weitere Änderung, die eine neue Verbesserung der Modellwelt darstellen könnte: Madeline Stuart, eine 18-jährige aus Brisbane, Australien, ist eine aufstrebende Modelin, die in ihrer Freizeit schwimmen, tanzen und mit ihren Freunden ausgehen möchte. Sie hat auch Down-Syndrom und hat unermüdlich gearbeitet, um sicherzustellen, dass sie in einer so harten Branche groß genug ist, erklärte die britische Daily Mail .

Maddy hat mit Hilfe seiner Mutter Rosanne Modeling-Gigs gebucht. Vor kurzem verlor sie sogar 40 Pfund, indem sie sich auf einen eher auf Fitness ausgerichteten Lebensstil und eine gesunde Ernährung konzentrierte (sie sieht unglaublich aus ). Laut der Huffington Post UK hofft Maddy, dass sie, wenn sie ihre Traumkarriere durchführt, dazu beitragen wird, ihren genetischen Zustand zu entstigmieren und "dazu beitragen wird, die Sicht der Gesellschaft auf Menschen mit Down-Syndrom zu verändern."



Junge Frau mit Down-Syndrom begeistert das Publikum [TV] (Kann 2021).